Cookie-Einstellungen
Wintersport

Marianne Mair mit schwerem Rückschlag

SID
Für Marianne Mair ist es bereits der vierte Kreuzbandriss in ihrer Karriere
© sid

Bereits zum vierten Mal in ihrer noch jungen Karriere lautet bei Ski-Rennläuferin Marianne Mair die Diagnose Kreuzbandriss. Die 20-Jährige hätte noch Chancen auf Olympia gehabt.

Ski-Rennläuferin Marianne Mair aus Reichersbeuern hat einen weiteren schweren Rückschlag in ihrer noch jungen Karriere erlitten.

Die 20 Jahre alte Slalom-Spezialistin, die nach einer Top-15-Platzierung in diesem Winter noch die Chance auf die Olympia-Qualifikation hatte, erlitt im Training vor dem Rennen am Sonntag im slowenischen Maribor ihren vierten Kreuzbandriss.

Die gleiche Verletzung hatte sie sich bereits 2005, 2006 und 2008 zugezogen.

Maria Riesch wird Zweite im Riesenslalom

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung