Cookie-Einstellungen
Wintersport

Deutsche Kombinierer siegen in Schonach

SID
Mit der Staffel zum Sieg in Schonach: Björn Kircheisen
© sid

Die deutsche Staffel hat den Teamwettbewerb der Nordischen Kombinierer in Schonach für sich entschieden. Über die 4x5km landete das DSV-Quartett vor Frankreich und Österreich.

Die deutschen Kombinierer haben den einzigen Team-Wettbewerb des Weltcup-Winters in Schonach souverän gewonnen und damit den Vorjahressieg wiederholt.

Lokalmatador Georg Hettich, Eric Frenzel, Björn Kircheisen und Tino Edelmann verwiesen nach dem 4x5-km-Langlauf die chancenlosen Mannschaften aus Frankreich und Österreich auf die Plätze zwei und drei.

Felix Neureuther gewinnt seinen ersten Weltcup

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung