Cookie-Einstellungen
Wintersport

Lindsey Vonn verletzt sich beim Feiern

SID
Verletzt beim Feiern: Ski-Weltmeisterin Lindsey Vonn musste nach der Party-Panne in den OP-Saal
© Getty

Die Ski-Weltmeisterin Lindsey Vonn hat sich bei der Siegesfeier nach dem Gewinn ihrer zweiten Goldmedaille den Daumen beim Öffnen einer Champagnerflasche verletzt.

Trotz ihrer zahlreichen Erfolge hat Ski-Weltmeisterin Lindsey Vonn aus den USA noch leichte Probleme beim Feiern.

Bei der Sieger-Party nach dem Gewinn ihrer zweiten Goldmedaille bei den alpinen Weltmeisterschaften in Val d'Isere verletzte sich die Amerikanerin den rechten Daumen - beim Öffnen einer Champagnerflasche.

Die Wunde musste mit vier Stichen genäht werden.

"Ich denke, es ist sicherer, wenn ich mit 85 Meilen pro Stunde (136 km/h) auf Skiern einen Berg runterfahre", sagte die 24-Jährige und ergänzte: "Ich habe leichte Schmerzen, aber das wird mich nicht stoppen."

Vonn hat in Val d'Isere bereits die Titel im Super-G und in der Abfahrt gewonnen.

Der Weltcup-Stand der Damen

Werbung
Werbung