-->
Cookie-Einstellungen
Wintersport

Lee gewinnt zweites 500-m-Rennen

SID

Heerenveen - Weltmeister Lee Kang-Seok hat das zweite 500-Meter-Rennen beim Weltcup in Heerenveen (Niederlande) gewonnen.

Der Südkoreaner verwies in 34,92 Sekunden den Japaner Joji Kato (34,94) und seinen Landsmann Mun Joon (34,96) auf die nächsten Plätze.

Lee übernahm mit nunmehr 430 Punkten auch die Weltcup-Führung vor Jeremy Wotherspoon (Kanada/400), der die ersten vier Saison-Rennen gewonnen hatte, in Heerenveen aber nicht am Start ist.

Bester Deutscher war der Erfurter Anton Hahn als Siebter der B- Gruppe in 36,07 Sekunden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung