UFC

UFC Fight Night: Jessica Eye vs. Cynthia Calvillo heute live im TV und Livestream verfolgen

Von SPOX
Jessica Eye kämpft heute gegen Cynthia Calvillo.

Das nächste Event in der UFC steht bevor: Heute Nacht geht es bei der Fight Night wieder richtig rund. Den Hauptkampf bestreiten Jessica Eye und Cynthia Calvillo. Hier bei SPOX erfahrt Ihr alles über das Event und zur Übertragung im TV und Livestream.

Sichere Dir jetzt Deinen DAZN-Gratismonat und verfolge die UFC Fight Night umsonst!

UFC Fight Night: Uhrzeit, Ort

Das Event beginnt in der Nacht von Samstag auf Sonntag um 3 Uhr. Austragungsort ist das UFC Apex in Las Vegas. Das Trainingszentrum bietet Möglichkeiten, um Events auszurichten und zu produzieren.

Aufgrund der aktuellen Situation sind keine Zuschauer zugelassen.

UFC: Die Fight Night im TV und Livestream sehen

Der Streamingdienst DAZN hat sich die Übertragungsrechte für sämtliche Events der UFC gesichert. Die Übertragung für die heutige Fight Night beginnt um 3 Uhr mit den Kämpfen der Main Card.

DAZN bietet neben der UFC auch zahlreiche Events aus weiteren Sportarten wie Fußball, Basketball, American Football, Eishockey, Tennis, Radsport, Darts, Boxen und Rennsport an.

Ein Abonnement bei DAZN kostet 11,99 Euro im Monat, wobei die ersten vier Wochen im Rahmen eines Probemonats kostenfrei sind und Ihr den Dienst im Anschluss jederzeit monatlich wieder kündigen könnt. Für 119,99 Euro könnt Ihr auch ein Jahresabo abschließen.

UFC Fight Night: Die Fight-Card

Den Kämpfen gingen ein merkwürdiges Weigh-In vorweg: Drei Kämpfer schafften den Weight-Cut nicht!

  • Jessica Eye - 0,25 Pound (ca. 113 Gramm)
  • Karl Roberson - 4,5 Pound (ca. 2 Kilogramm)
  • Zarrukh Adashev - 2,5 Pound (ca. 1,1 Kilogramm)

Diese Kämpfer müssen daher auf rund 20 Prozent ihrer Gage verzichten.

UFC-Präsident Dana White war danach ziemlich angepisst. Die Athleten sollten keinen Kampf annehmen, wenn sie wissen würden, dass es mit dem Gewicht schwierig werden könnte, sagte er auf einer Pressekonferenz. Da Roberson den Cut um knapp zwei Kilogramm verpasste, wird der Kampf wohl nun im Halbschwergewicht ausgetragen. Dies wird aber wohl erst kurzfristig geschrieben.

GewichtsklasseKämpfer 1Kämpfer 2
Main CardFliegengewicht FrauenJessica EyeCynthia Calvillo
Mittelgewicht/HalbschwergewichtKarl RobersonMarvin Vettori
BantamgewichtMerab DvalishviliGustavo Lopez
FliegengewichtAndre FiliCharles Jourdain
BantamgewichtJordan EspinosaMark de la Rosa
PrelimsFliegengewicht FrauenMariya AgapovaHannah Ciefers
LeichtgewichtCharles RosaKevin Aguilar
Bantamgewicht FrauenJulia AvilaGina Mazany
BantamgewichtTyson NamZarrukh Adashev
FedergewichtJordan GriffinDarrick Minner
WeltergewichtAnthony IvyChristian Aguilera

UFC Fight Night: Auf diese Kämpfe solltet Ihr achten

  • Fili vs. Jourdain:

Andre Fili (20-7) schielt auf seinen 10. K.o. "Touchy" hat bislang zweimal den Bonus "Fight of the Night" gewonnen. Er schlägt brutal auf seine Gegner ein, von daher wird dieser Kampf nicht langweilig werden.

Sein Gegner ist dabei Charles Jourdain (10-2). Alle seine Siege erzielte er durch vorzeitige Beendigung des Kampfes - 7 Knockout, 3 Submisson. Bevor er in die UFC kam, war erFliegengewichts- und Leichtgewichts-Champion Kanada. Sein Spitzname "Air" kommt nicht von irgendwoher: Er besticht durch seine Flying Knees oder durch Superman-Punches. Laut UFC-Präsident Dana White ist diese Kampf der Top-Favorit auf den Titel "Fight of the Night".

  • Roberson vs. Vettori:

Beides sind sehr junge Talente, die schon ihr Können unter Beweis gestellt haben. Hier spielt vor allem die Vorgeschichte eine Rolle. Denn: Im Mai mussten beide bei UFC 249 in Jacksonville von dutzende Menschen auseinander gehalten werden. Laut Dana White ist in diesem Kampf auf jeden Fall "bad blood" drin.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung