UFC

UFC: Wann findet der Kampf zwischen Conor McGregor und Donald Cerrone statt?

Von SPOX
Conor McGregor kämpft bei der UFC-Fight-Night in der Nacht vom Samstag, 18. Januar, auf Sonntag, 19. Januar 2020, gegen Donald Cerrone.

Ihr wollt wissen wann der UFC-Kampf zwischen Conor McGregor und Donald Cerrone stattfindet? Dann seid Ihr hier bei SPOX genau richtig. Wir haben alle wichtigen Infos zum Duell.

Sichere Dir jetzt deinen kostenlosen DAZN-Probemonat und verfolge das Duell zwischen Conor McGregor und Donald Cerrone live und in voller Länge. Worauf wartest du noch?

Das Highlight von UFC 246 ist der Kampf zwischen Conor McGregor und Donald Cerrone.

UFC: Wann findet der Kampf zwischen Conor McGregor und Donald Cerrone statt?

In der Nacht vom Samstag, 18. Januar, auf Sonntag, 19. Januar 2020, findet die UFC-Fight-Night statt und der absolute Kracher ist das Duell zwischen Conor McGregor und Donald Cerrone.

Austragungsort ist, wie sollte es anders sein, Las Vegas die Stadt, die niemals schläft. Genauer gesagt die T-Mobile Arena, die 20.000 Zuschauern Platz bietet. Das Duell ist als Hauptkampf von UFC 246 angesetzt. Somit wird das Aufeinandertreffen aller Voraussicht nach nicht vor 5 Uhr deutscher Zeit beginnen.

UFC 246: Fight-Card

Alle Kämpfe der UFC 246 im Überblick:

HauptkampfGewichtsklasseKämpfer 1Kämpfer 2
WeltergewichtConor Mc GregorDonald Cerrone
VorkämpfeGewichtsklasseKämpfer 1Kämpfer 2
FedergewichtAnfre FiliSodiq Yussuff
Frauen-FedergewichtRoxanne ModafferiMaycee Barber
LeichtgewichtNasrat HaqparastDrew Dober
FedergewichtGrant DawsonChas Skelly
SchwergewichtAleksei OleinikMaurice Greene
LeichtgewichtAnthony PettisCarlos Diego Ferreira
FliegengewichtTim ElliottAskar Askarov
Frauen-BantamgewichtHolly HolmRaquel Pennington
BantamgewichtBrian KelleherOde Osbourne

UFC: McGregor vs. Cerrone live im TV und Livestream

Die Fight-Night könnt Ihr live und exklusiv beim Sportstreaming-Dienst DAZN verfolgen. Am Sonntag, 19. Januar, steht bereits ab 4 Uhr ein Livestream auf der Plattform zum Abruf bereit. Die Pressekonferenz am Donnerstag, 16. Januar, vor dem Kampf könnt Ihr ebenfalls auf DAZN verfolgen.

Neben der UFC gibt es auf DAZN zahlreiche weitere sportliche Highlights zu sehen. Der Streamingdienst hat neben ausgewählten Box- und Tennis-Events alle vier großen US-Sport-Ligen (NHL, NFL, NBA und MLB) im Angebot.

Aber auch Fußball-Fans kommen bei DAZN auf Ihre Kosten. Neben den Freitags- und Montagsspielen der Bundesliga sowie den Highlights aller Partien bereits 40 Minuten nach Abpfiff, können auch zahlreiche Spiele der Primera Division, Serie A, Ligue 1, Euro League und nicht zu vergessen der UEFA Champions League live verfolgt werden.

Und das alles gibt's bereits ab 11,99 Euro monatlich oder 119,99 Euro jährlich. Bei beiden Modellen ist dabei der erste Monat kostenlos.

Conor McGregor: Wartet seit 2016 auf einen Sieg

1163 Tage: So lange ist es am 19. Januar 2020 her, dass Conor McGregor das letzte Mal als Sieger aus dem Octagon ging. Gegner damals war "The Underground King" Eddie Alvarez. Seitdem absolvierte der Ire nur noch einen UFC-Kampf, in dem er am 6. Oktober 2019 gegen Khabib Nurmagomedov unterlag.

Eigentlich hat McGregor nach der Niederlage und den negativen Schlagzeilen im Anschluss sein Karriereende bekanntgegeben. Nun folgt gegen Cerrone der Rücktritt vom Rücktritt.

Aber auch Donald Cerrone konnte keinen seiner beiden vergangenen Kämpfe für sich entscheiden. Und trotzdem ist der Fight das absolute Highlight der UFC-Fight-Night und das liegt nicht nur am McGregor-Combeback, sondern auch daran, dass Cerrone bis heute einen Rekord unter den UFC-Kämpfern hält. Keiner ging bislang öfter als Sieger aus einem Fight hervor (23).

McGregor vs. Cerrone: Head-to-Head

In Sachen Erfahrung hat Cerrone gegenüber McGregor klar die Nase vorne, aber ob das auch zum Sieg reichen wird, wird sich am 19. Januar zeigen.

Connor McGregor Donald Cerrone
31Alter36
1,75 mGröße1,85 m
71 kgGewicht71 kg
188 cmReichweite185,4 cm
21-4-0Bilanz (W-L-D)36-13-0
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung