Cookie-Einstellungen
Turnen

Toba: "Extreme Vorfreude da"

SID
Toba vor Comeback
© getty

Eine Woche vor der Weltmeisterschafts-Qualifikation der deutschen Kunstturner in Stuttgart fiebert Olympia-Held Andreas Toba seinem Comeback entgegen. "Es ist bei mir eine extreme Vorfreude da", sagte der Hannoveraner dem SID.

Für den 26-Jährigen ist das WM-Ausscheidungsturnen der erste Wettkampf seit den Spielen von Rio de Janeiro. Der letztjährige deutsche Mehrkampf-Meister hatte dort trotz eines Kreuzbandrisses im Knie noch eine Übung am Pauschenpferd geturnt und damit der deutschen Riege ins Mannschafts-Finale verholfen.

Dafür war Toba mehrfach ausgezeichnet worden, unter anderem mit dem Bambi. In Stuttgart sind Starts am Pauschenpferd und an den Ringen geplant.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung