Cookie-Einstellungen
Tennis

Tennis: Medvedev im Achtelfinale von Halle - Tsitsipas scheitert an Kyrgios

SID

Der Tennis-Weltranglistenerste Daniil Medvedev hat als letzter Spieler das Achtelfinale beim ATP-Turnier in Halle/Westfalen erreicht. Der 26 Jahre alte Russe setzte sich in seinem Auftaktmatch gegen den Belgier David Goffin 6:3, 6:2 durch.

Ausgeschieden sind dagegen Titelverteidiger Ugo Humbert und der Grieche Stefanos Tsitsipas (Nr. 2). Der Franzose Humbert unterlag dem Polen Hubert Hurkacz 6:7 (5:7), 3:6 und verpasste den Einzug ins Viertelfinale. Tsitsipas musste sich in seinem Achtelfinale dem Australier Nick Kyrgios 7:5, 2:6, 4:6 geschlagen geben.

Für Medvedev ist Halle nach dem Ausschluss russischer Spielerinnen und Spieler in Wimbledon (ab 27. Juni) der Höhepunkt der Rasensaison. In der vergangenen Woche stand er bereits im Finale im niederländischen s'-Hertogenbosch.

Einziger deutscher Profi im Achtelfinale von Halle ist der Kölner Oscar Otte, der nach seinem Auftaktsieg über den Serben Miomir Kecmanovic am Donnerstag gegen den Georgier Nikolos Bassilaschwili spielt. Der zweimalige Finalist Alexander Zverev (Hamburg) hatte seine Teilnahme verletzungsbedingt abgesagt.

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung