Cookie-Einstellungen
Tennis

Tennis: Polin Iga Swiatek wird neue Nummer eins der WTA Weltrangliste

SID
Iga Swiatek wird die neue Nummer 1 der WTA-Weltrangliste.

Nach ihrem Zweitrundensieg beim WTA-Turnier in Miami springt Iga Swiatek als erste Polin an die Spitze der Tennis-Weltrangliste. Möglich wurde dies durch den überraschenden Rücktritt der Australierin Ashleigh Barty, die das Feld mehr als zwei Jahre lang anführte. Barty ließ ihren Namen aus der Weltrangliste streichen und machte so den Weg für Swiatek frei.

Die 20-Jährige bezwang in Miami die Schweizerin Viktorija Golubic mit 6:2, 6:0. "Das ist ziemlich surreal", sagte Swiatek.

"Auf der einen Seite sind dies die ganz besonderen Momente, an die man sich für den Rest seines Lebens erinnert, aber auf der anderen Seite war dieses Spiel einfach nur eines von vielen."

Die nächste Weltrangliste erscheint nach dem Ende des Turniers in Miami.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung