Cookie-Einstellungen
Tennis

Tennis: Alexander Zverev steht in Miami im Achtelfinale

SID
Alexander Zverev hat in Miami das Achtelfinale erreicht.

Tennis-Olympiasieger Alexander Zverev ist beim ATP-Masters in Miami ohne große Mühe ins Achtelfinale eingezogen.

Der 24 Jahre alte Hamburger setzte sich in der dritten Runde gegen Mackenzie McDonald (USA) mit 6:2, 6:2 durch und trifft nun auf den Australier Thanasi Kokkinakis. Zverev verwandelte nach 74 Minuten seinen zweiten Matchball.

"Ich bin froh, dass ich meinen Rhythmus etwas gefunden habe", sagte Zverev nach dem Erfolg: "Ich bin auch froh, dass ich leichtere Siege schaffe. Ich denke, das Turnier wird von hier an noch härter werden, aber ich bin bereit."

Zverev, an Nummer zwei gesetzt, ist der letzte deutsche Teilnehmer in dem mit rund 8,5 Millionen Dollar dotierten Turnier in Florida. Am Samstag war Oscar Otte (Köln) in der zweiten Runde gegen den formstarken Franzosen Gael Monfils mit 6:7 (9:11), 1:6 ausgeschieden.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung