Cookie-Einstellungen
Tennis

Tennis: Wann finden die Australian Open statt? - Termin, Zeitplan und TV-Übertragung

Von SPOX
Novak Djokovic gewann das Turnier im Vorjahr.

Ursprünglich hätten die Australian Open bereits am 18. Januar stattgefunden. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde der erste Grand Slam des Jahres allerdings mehrfach nach hinten verschoben. SPOX bringt Licht ins Dunkel und gibt Euch alle notwendigen Informationen zum Tennis-Event.

Sichere Dir jetzt den kostenlosen Probemonat von DAZN und sehe die Australian Open live!

Australian Open: Wann und wo findet der Grand Slam statt?

Das Hauptfeld spielt vom 8. bis zum 21. Februar, also mit dreiwöchiger Verspätung, im ersten Grand Slam des Jahres. Die nach Doha ausgelagerte Qualifikation wurde vom 10 bis zum 13. Januar ausgetragen.

Ausgetragen wird das Turnier in der australischen Metropole Melbourne. Gespielt wird im Melbourne Park, der drei Kilometer östlich der Innenstadt liegt. Auf dem Gelände befinden sich insgesamt 24 Hartplätze. Das größte Stadion ist die "Rod Laver Arena" mit 14.820 Sitzplätzen. Ob angesichts der Coronakrise Zuschauer zugelassen werden, ist - Stand 26. Januar - noch offen.

Zuletzt mussten sich mehr als 70 Spielerinnen und Spieler aufgrund von Infektionsfällen auf drei Charterflügen in einem Hotelzimmer in Quarantäne begeben. Die restlichen Teilnehmer*innen dürfen ihre Hotelzimmer für maximal fünf Stunden pro Tag verlassen und trainieren.

Australian Open: Zeitplan im Überblick

Die Spieltage der Australian Open sind wegen der Zeitverschiebung in Day- und Night-Sessions unterteilt.

DatumEvent
8. Februar1. Runde Damen und Herren
9. Februar1. Runde Damen und Herren
10. Februar2. Runde Damen und Herren
11. Februar2. Runde Damen und Herren
12. Februar3. Runde Damen und Herren
13. Februar3. Runde Damen und Herren
14. FebruarAchtelfinale Damen und Herren
15. FebruarAchtelfinale Damen und Herren
16. FebruarViertelfinale Damen und Herren
17. FebruarViertelfinale Damen und Herren
18. FebruarHalbfinale Damen und Herren
19. FebruarFinale Doppel Damen, Halbfinale Herren
20. FebruarFinale Damen & Mixed
21. FebruarFinale Herren Doppel & Einzel

Australian Open 2021: Übertragung im TV und Livestream

Wie bereits in den vergangenen Jahren werden die Australian Open im frei empfangbaren Fernsehen von Eurosport übertragen. Aufgrund der Kooperation mit dem Sportsender könnt Ihr den Grand Slam auch im Eurosport-Channel auf DAZN verfolgen.

Durch die Partnerschaft mit Eurosport hat DAZN auch die US Open und die French Open im Programm. Hinzu kommen alle möglichen Wintersport-Events und die Olympischen Spiele 2021.

Außerdem könnt Ihr jede Menge Fußball beim Streaminganbieter sehen. 40 Spiele der Bundesliga, die gesamte Europa League, über 100 Partien der Champions League, die Serie A, Ligue 1 und LaLiga könnt Ihr bei DAZN live verfolgen. Auch US-Sport (NBA, NFL, MLB, NHL), Darts, UFC, Bellator und Boxen sind Teil des Programms.

Das Abonnement kostet Euch lediglich 11,99 Euro im Monat, das Jahresabo ist für 119,99 Euro zu haben.

Vorher könnt Ihr das Angebot von DAZN mit dem kostenlosen Probemonat testen!

Australian Open: Die Favoriten

Novak Djokovic gewann die Australian Open im Vorjahr knapp in fünf Sätzen gegen Dominic Thiem. Neben Rafael Nadal gehören auch Daniil Medvedev und Stefanos Tsitsipas zu den Mitfavoriten auf den Turniersieg. Dem Deutschen Alexander Zverev werden ebenfalls Chancen ausgemalt.

Bei den Frauen gehören die Weltranglistenerste Ashleigh Barty, Titelverteidigerin Sofia Kenin und US-Open-Champion Naomi Osaka zu den heiß gehandeltsten Anwärterinnen auf die Trophäe. Außerdem ist Serena Williams weiterhin auf der Jagd nach ihrem 24. Grand Slam-Titel.

Australian Open: Auslosung erste Runde

Hammer-Los für Laura Siegemund in der ersten Runde der Australian Open. Die Auslosung ergab eine Auftaktpartie gegen Serena Williams.

Die deutschen Spitzenspieler Alexander Zverev und Angelique Kerber haben es dagegen leichter erwischt. Der Weltranglistensiebte Zverev trifft zunächst auf Williams Landsmann Marcos Giron, Kerber auf ihre Landsfrau Bernarda Pera.

deutsche Spieler/SpielerinGegner/Gegnerin
Jan-Lennard StruffChristopher O'Connell
Alexander ZverevMarcos Giron
Dominik KoepferHugo Dellien
Yannik HanfmannAndrey Rublev
Cedric-Marcel StebeFelix Auger-Aliassime
Angelique KerberBernard Pera
Laura SiegemundSerena Williams
Andrea PetkovicOns Jabeur
Mona BarthelElisabetta Cocciaretto

Australian Open: Preisgeld von 2021

Im Vergleich zum Vorjahr werden den Siegern 33 Prozent weniger an Preisgeld ausgezahlt. Damals kassierten Novak Djokovic und Sofia Kenin jeweils 4.120.000 Australische Dollar. In diesem Jahr sind es "nur" 2.750.000 Australische Dollar. Für die Teilnahme gibt es dafür 100.000 Australische Dollar

RundePreisgeld 20202021
Qualifikation20.000 Australian Dollar (12.500 Euro)25.000 Australian Dollar
1. Runde90.000 Australian Dollar (56.000 Euro)100.000 Australian Dollar
2. Runde128.000 Australian Dollar (80.000 Euro)150.000 Australian Dollar
3. Runde180.000 Australian Dollar (112.000 Euro)215.000 Australian Dollar
4. Runde300.000 Australian Dollar (186.000 Euro)320.000 Australian Dollar
Viertelfinale525.000 Australian Dollar (325.000 Euro)525.000 Australian Dollar
Halbfinale1.040.000 Australian Dollar (868.000 Euro)850.000 Australian Dollar
Finalist2.065.000 Australian Dollar (1.280.000 Euro)1.500.000 Australian Dollar
Gewinner4.120.000 Australian Dollar (2.555.000 Euro)2.750.000 Australian Dollar
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung