-->
Cookie-Einstellungen
Tennis

French Open: Ort, Datum, TV-Übertragung

Von SPOX
Novak Djokovic führt momentan die ATP Weltrangliste an.

Kurz nach den US-Open geht es direkt mit dem nächsten Grand-Slam-Turnier weiter . Die French Open stehen an. Hier erfahrt Ihr alle wichtigen Infos zu Ort, Datum und TV-Übertragung.

Hol Dir jetzt den Gratismonat von DAZN und verfolge die French Open live und in voller Länge über den Eurosport-Channel!

Die US-Open sind erst vor knapp zwei Wochen zu Ende gegangen. Der Österreicher Dominic Thiem holte sich den ersten Grand-Slam-Titel seiner Karriere, nachdem der eigentliche Favorit Novak Djokovic wegen eines Eklats disqualifiziert worden war.

Beim ATP-Masters-Turnier in Rom holte sich der Serbe jedoch wieder einen Titel. Mit dem Sieg im Finale gegen Diego Schwartzman schnappte sich der "Djoker" seinen 36. Masters-Titel. Nun aber sind die French Open dran.

French Open: Wann und wo?

Das Roland-Garros-Turnier war ursprünglich für den Zeitraum zwischen 24. Mai und 7. Juni geplant. Aufgrund der Corona-Pandemie musste dieses jedoch auf später verschoben werden. Der neue Termin steht mittlerweile bereits fest. Die ersten Hauptrundenspiele der French Open steigen ab dem 26. September. Die Qualifikationsspiele haben schon am 21. September begonnen.

Im Finale am 11. Oktober wird der Sieger der Männer ermittelt. Das Frauenfinale geht wie üblich einen Tag davor über die Bühne. Das Turnier findet in der französischen Hauptstadt Paris auf Sand statt.

French Open: Live im TV und Livestream

Die Übertragungsrechte für die French Open besitzt Eurosport. Das Turnier wird somit sowohl im klassischen TV als auch im Livestream, der mittels Eurosport Player erreichbar ist, übertragen. Dieses Livestream-Angebot kostet im Monat jedoch 6,99 Euro.

Dank der Kooperation von Eurosport mit DAZN kann auch auf dem Streamingdienst das Turnier mitverfolgt werden. Die French Open werden dabei auf dem Eurosport-Channel angeboten.

Zusätzlich zu Weltklasse-Tennispartien kann auf DAZN noch einiges mehr geschaut werden. Darunter etwa die besten Fußball-Ligen, die Europa zu bieten hat (Serie A, Bundesliga, Ligue 1, Primera Division). Die Champions League und die Europa League gehören ebenfalls zum DAZN-Angebot.

Das "Netflix des Sports" hat auch für US-Sportfans was im Repertoire - nämlich sämtliche Spiele der NFL, NHL, NBA und MLB.

Das DAZN-Abonnement kostet 11,99 Euro im Monat oder 119,99 Euro im Jahr. Zuvor besteht jedoch die Möglichkeit, einen kostenlosen Probemonat zu testen, um sich vom Angebot zu überzeugen.

French Open: Das diesjährige Preisgeld

2020Preisgeld in Euro2019 PreisgeldProzentuale Veränderung zu 2019
Sieger1.600.0002.300.000-30.43 Prozent
Finalist800.0001.180.000-32.20 Prozent
Halbfinale425.250590.000-27.92 Prozent
Viertelfinale283.500415.000-31.69 Prozent
4. Runde189.000243.000-22.22 Prozent
3. Runde126.000143.000-11.89 Prozent
2. Runde84.00087.000-3.45 Prozent
1. Runde60.00046.000+30.43 Prozent
3. Runde Quali25.60027.307+6.67 Prozent
2. Runde Quali16.00020.897+30.61 Prozent
1. Runde Quali10.00014.286+2.86 Prozent
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung