Tennis

Australian-Open-Finale: Dominic Thiem - Novak Djokovic heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Novak Djokovic und Dominic Thiem treffen im Finale der Australian Open aufeinander.

Am Sonntagmorgen deutscher Zeit treffen im Finale der Australian Open Dominic Thiem und Novak Djokovic aufeinander. Wo Ihr das Tennis-Match heute live im TV, Livestream oder Liveticker verfolgen könnt, erfahrt Ihr hier.

Im Eurosport-Channel auf DAZN gibt es die Australian Open, French Open und US Open im Livestream zu sehen. Hole Dir jetzt dein Abo!

Australien Open: Wann und wo findet das Finale statt?

Die Australian Open sind das erste Grand-Slam-Turnier des Jahres. Traditionell werden sie in Melbourne unweit des Yarra Rivers ausgetragen.

In diesem Jahr ist das Herren-Finale auf den 2. Februar datiert. Planmäßig los geht es zwischen Dominic Thiem und Novak Djokovic um 19.30 Uhr Ortszeit, also um 9.30 Uhr deutscher Zeit. Gespielt wird über drei Gewinnsätze, somit ist es nicht unwahrscheinlich, dass das Match über mehrere Stunden andauert.

Australian-Open-Finale: Dominic Thiem - Novak Djokovic heute live im TV und Livestream

Wie das komplette Turnier wird auch das Finale von Eurosport im Free-TV gezeigt. Als Kommentator fungiert Matthias Stach mit Experte Boris Becker an seiner Seite.

Dank einer Kooperation könnt Ihr das Duell zwischen Thiem und Djokovic auch live im Eurosport-Channel auf DAZN sehen. Das Angebot ist für DAZN-Kunden kostenfrei und beschränkt sich nicht nur auf die Australian Open. Tennis-Fans können hier auch die French und US Open verfolgen, außerdem gibt es aktuell unter anderem jede Menge Wintersport über den Channel zu sehen. Das gilt übrigens nicht nur für Zuschauer in Deutschland, sondern auch in Österreich.

Wer lieber Fußball, US-Sport (NFL, NBA, NHL, MLB), Darts, Motorsport oder Kampfsport sehen möchte, ist bei DAZN natürlich ebenfalls richtig. Die OTT-Plattform hat zahlreiche Events aus allen möglichen Sportarten im Programm enthalten.

Doch zurück zum Australian-Open-Finale: Eurosport bietet neben seiner TV-Übertragung mit dem Eurosport Player außerdem einen eigenen Livestream an. Dieser ist allerdings kostenpflichtig.

Dominic Thiem vs. Novak Djokovic: Australian-Open-Finale im Liveticker

Ihr habt nicht die Möglichkeit, das hoffentlich packende Duell zwischen Thiem und Djokovic im TV oder Livestream zu sehen? Dann schafft euch SPOX Abhilfe und gibt Euch mit dem Liveticker die Möglichkeit, auf Stand zu bleiben. Entscheidende Punkte, Breaks und Satzgewinne verpasst Ihr damit garantiert nicht.

Hier geht es zum Liveticker.

Dominic Thiem bei den Australian Open: Sein Weg ins Finale

Der Österreicher Thiem ist im Laufe des Turniers immer besser in Schwung gekommen. Nach seinem glatten Auftaktsieg gegen Adrian Mannarino hatte er in der 2. Runde gegen Lokalmatador Alex Bolt mächtig zu kämpfen. Thiem lag bereits mit 1:2 Sätzen zurück, drehte dann aber auf und holte sich die folgenden Durchgänge mit 6:1 und 6:2 und zog damit in die nächste Runde ein.

Über Taylor Fritz und Gael Monfils ging es dann ins Viertelfinale gegen Rafael Nadal. Gegen die spanische Nummer eins der Weltrangliste verzauberte Thiem die Tenniswelt mit seiner ungeheuren Nervenstärke. Drei Mal ging es in den Tiebreak, drei Mal schnappte sich Thiem den Satz.

Im Halbfinale wartete dann mit Alexander Zverev Deutschlands Tennishoffnung. Es war über weite Strecken ein Duell auf Augenhöhe, wobei Thiem bei den Big Points stets zur Stelle war. Wieder holte er sich zwei Tiebreaks und der Einzug ins Finale war perfekt.

RundeGegnerErgebnis
1. RundeAdrian Mannarino6:3, 6:5, 6:2
2. RundeAlex Bolt6:2, 5:7, 6:7, 6:1, 6:2
3. RundeTaylor Fritz6:2, 6:4, 6:7, 6:4
AchtelfinaleGael Monfils6:2, 6:4, 6:4
ViertelfinaleRafael Nadal7:6, 7:6, 4:6, 7:6
HalbfinaleAlexander Zverev3:6, 6:4, 7:6, 7:6

Novak Djokovic bei den Australian Open: Sein Weg ins Finale

Djokovic liebt die Australian Open. So viel steht bei bereits sieben Titelgewinnen fest. Und auch dieses Jahr schickt sich der Serbe an, das erste Grand-Slam-Turnier der Saison für sich zu entscheiden.

Nachdem ihm der Deutsche Jan-Lennard Struff in der ersten Runde immerhin einen Satz abnahm, rasierte Djokovic alle seine nächsten Gegner bis zum Finale. Ob Diego Schwartzman, Milos Raonic oder Roger Federer - sie alle waren gegen den Djoker chancenlos.

RundeGegnerErgebnis
1. RundeJan-Lennard Struff7:6, 6:2, 2:6, 6:1
2. RundeTatsuma Ito6:1, 6:4, 6:2
3. RundeYoshihito Nishioka6:3, 6:2, 6:2
AchtelfinaleDiego Schwartzman6:3, 6:4, 6:4
ViertelfinaleMilos Raonic6:4, 6:3, 7:6
HalbfinaleRoger Federer7:6, 6:4, 6:3

Dominic Thiem gegen Novak Djokovic: Head-to-Head-Vergleich

Djokovic, der Routinier, gegen Thiem, den aufstrebenden Österreicher? Dieses Duell gab es bereits zehn Mal auf der ATP-Tour. Mit 6-4 hält Djokovic die Oberhand. Allerdings: Die letzten beiden Matches (ATP Finals, French Open) gingen an Thiem.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung