Tennis

Australian Open 2020, Qualifikation: Modus, Teilnehmer, Termin

Von SPOX
Dort wollen auch die Teilnehmer der Qualifikation hin: Die Rod-Laver-Arena in Melbourne.

Bevor am 20. Januar die Australian Open in Melbourne starten, steht vorher noch die Qualifikation an. Hier erfahrt Ihr, wann die Spiele stattfinden, wer teilnimmt und in welchem Modus gespielt wird.

Willst Du bei den Spielen der Australian Open live dabei sein? Dann hole Dir jetzt Deinen kostenlosen DAZN-Probemonat und verfolge die Partien im Eurosport-Channel.

Australian Open 2020: Wann und wo findet die Qualifikation statt?

Die Qualifikationsspiele zum Hauptfeld der Australian Open finden vom 14. bis zum 17. Januar statt.

Spielstätte ist der Melbourne Park in der australischen Metropole. Neben der 1573 Arena, dem viertgrößten Platz der Anlage mit einer Kapazität von 3.000 Zuschauern, wird außerdem auf den Nebenplätzen gespielt.

Australian Open 2020: So funktioniert die Qualifikation

Bei der Qualifikationsspielen sind die Männer und Frauen in jeweils 16 Abschnitte à acht Spieler eingeteilt. In jedem Abschnitt ist ein Spieler der Setzlistenplätze 1-16, einer der Setzlistenplätze 17-32 sowie sechs ungesetzte zu finden.

Einer der jeweils acht Akteure qualifiziert sich für das Hauptfeld des ersten Grand-Slam-Turniers des Jahres, die Quali-Spiele werden im K.o.-System und im Modus Best-of-3 ausgetragen.

Australian Open, Qualifikation: Die deutschen Teilnehmer im Überblick

13 deutsche Spielerinnen und Spieler nehmen an der Qualifikation zu den Australian Open teil, fünf sind bereits ausgeschieden.

Herren

  • Dustin Brown: Ausgeschieden in Runde eins gegen Dennis Novak (3:6, 2:6).
  • Oscar Otte: Trifft in der ersten Runde auf Mathias Bourgue.
  • Mats Moraing: Ausgeschieden in Runde eins gegen Joao Donimgues (6;7, 3:6).
  • Yannick Maden und Maximilian Marterer treffen in Runde eins aufeinander.
  • Matthias Bachinger: Steht nach Sieg gegen Jason Kubler in der zweiten Runde gegen Aleksandar Vukic.
  • Julian Lenz: Ausgeschieden in Runde eins gegen Pedro Martinez (0:6, 1:6).
  • Tobias Kamke: Ausgeschieden in Runde eins gegen Jozef Kovalik (1:6, 6:7).
  • Yannick Hanfmann: Steht nach Sieg gegen Carlos Taberner in der zweiten Runde gegen Prajnesh Gunneswaran.
  • Peter Gojowczyk: Steht nach Sieg gegen Thiago Wild in der zweiten Runde gegen Blaz Kavcic.

Damen

  • Anna-Lena Friedsam: Trifft in der ersten Runde auf Yuki Naito.
  • Mona Barthel: Ausgeschieden in Runde eins gegen Shelby Rogers (4:6, 0:6).
  • Antonia Lottner: Steht nach Sieg gegen Katarzyna Kawa in der zweiten Runde gegen Chihiro Muramatsu.

Australian Open 2020: Der Terminplan bis zum Finale

Die Spiele werden jeweils in einer Tages- und Abendsession ausgetragen. Die beiden Final-Partien sind auf zwei Tage aufgeteilt. Die Damen ermitteln am 1. Februar ihren Champion, die Damen am 2.

TerminRunde
20.-21. Januar1
22.-23. Januar2
24.-25. Januar3
26.-27. Januar4
28.-29. JanuarViertelfinale
30.-31. JanuarHalbfinale
1./2. FebruarFinale (Frauen/Männer)

Australian Open 2020: Die Setzliste für das Hauptfeld

Angelique Kerber, die Siegerin der Australian Open im Jahr 2016, belegt nach einem schwachen Jahr nur noch Platz 17 der Setzliste.

PlatzDamenHerren
1Ashleigh BartyRafael Nadal
2Karolina PliskovaNovak Djokovic
3Naomi OsakaRoger Federer
4Simona HalepDaniil Medvedev
5Elina SvitolinaDominic Thiem
6Belinda BencicStefanos Tsitsipas
7Petra KvitovaAlexander Zverev
8Serena WilliamsMatteo Berrettini
9Kiki BertensRoberto Bautista-Agut
10Madison KeysGael Monfils
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung