-->
Cookie-Einstellungen
Tennis

Kerber im Viertelfinale

SID
Angelique Kerber belegt in der Weltrangliste als beste Deutsche Rang neun
© getty

Angelique Kerber und Benjamin Becker sind in Miami jeweils in die nächste Runde eingezogen. Kerber bezwang die Russin Jekaterina Makarowa 6:4, 1:6, 6:3, während sich Becker gegen den Slowenen Aljaz Bedene mit 6:2 und 7:5 durchsetzte.

Die an Position fünf gesetzte Kerber siegte nach 2:12 Stunden und bekommt es im Viertelfinale mit der Titelverteidigerin und Weltranglistenersten Serena Williams (USA) zu tun.

"Angelique ist gut drauf. Ich fühle mich aber besser, als in meinen ersten Spielen", sagte Williams. In den bisherigen vier Spielen hat Kerber einen Sieg gegen die Amerikanerin gefeiert.

Benjamin Becker besiegte bei der mit rund fünfeinhalb Millionen Dollar dotierten Hartplatzveranstaltung den Slowenen Aljaz Bedene nach 93 Minuten 6:3, 7:5.

Der 32-Jährige trifft in der nächsten Runde auf den an Position zwölf gesetzten Kanadier Milos Raonic. Weder bei den Damen noch bei den Herren sind noch andere deutsche Teilnehmer im Wettbewerb.

Alles zur WTA-Tour

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung