Cookie-Einstellungen
Tennis

Becker erreicht Viertelfinale von London

SID
Benjamin Becker zog in London gegen Alexander Dolgopolow ins Viertelfinale ein
© getty

Tennisprofi Benjamin Becker (Orscholz) hat beim ATP-Turnier in London etwas überraschend den Sprung ins Viertelfinale geschafft.

Der 31-Jährige gewann gegen den an Position sieben gesetzten Ukrainer Alexander Dolgopolow nach 1:36 Stunden mit 7:6 (7:5), 7:5. Bei der mit 683.665 Euro dotierten Rasenveranstaltung im altehrwürdigen Queen's Club trifft Becker nun entweder auf den topgesetzten Olympiasieger Andy Murray (Großbritannien) oder Marinko Matosevic (Australien).

Weitere Deutsche sind bei dem Turnier in London nicht am Start. Im Queen's Club gab es bislang fünf deutsche Siege, viermal triumphierte Boris Becker, einmal Michael Stich.

Die ATP-Termine 2013

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung