Cookie-Einstellungen
Tennis

Auch Kamke in Düsseldorf im Achtelfinale

SID
Tobias Kamke setzte sich in der 3. Runde gegen Benjamin Becker mit 6:3 und 6:2 durch
© getty

Tobias Kamke hat als vierter Deutscher Tennisprofi das Achtelfinale des ATP-Turniers in Düsseldorf erreicht. Der Lübecker gewann das deutsche Duell mit Benjamin Becker 6:3, 6:2.

Der Lübecker gewann einen Tag vor seinem 27. Geburtstag das deutsche Duell mit Wildcard-Starter Benjamin Becker 6:3, 6:2. Nächster Gegner ist entweder Dmitri Tursunow oder Ex-Weltmeister Nikolai Dawydenko (beide Russland).

Zuvor hatte Daniel Brands zum Auftakt des Power Horse Cup den an Position fünf gesetzten Tschechen Lukas Rosol 6:4, 6:3 ausgeschaltet. Tommy Haas (Los Angeles-USA/Nr. 2) und Philipp Kohlschreiber (Augsburg/Nr. 4) stehen dank eines Freiloses im Achtelfinale.

Das mit 410.200 Euro dotierte ATP-Einzelturnier ist der Nachfolger der Mannschafts-WM am Rolander Weg. Ex-Profi Rainer Schüttler und der ehemalige Boris-Becker-Manager Ion Tiriac hatten die Lizenz gekauft und an den Rochusclub verpachtet. Der Power Horse Cup ist neben den Turnieren in Hamburg, Stuttgart und Halle/Westfalen das vierte ATP-Event auf deutschem Boden.

Die ATP-Weltrangliste

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung