Cookie-Einstellungen
Tennis

Görges und Mayer im Halbfinale

SID
Julia Görges trifft im Halbfinale von Luxembürg auf Angelique Kerber
© sid

Das deutsche Halbfinalduell beim WTA-Turnier in Luxemburg steht: Nach Angelique Kerbers 6:4, 6:2 über Polona Hercog zog Julia Görges durch ein 6:3, 6:1 gegen Ana Ivanovic nach.

Julia Görges (Bad Oldesloe) hat das deutsche Duell im Halbfinale des WTA-Turniers in Luxemburg perfekt gemacht.

Die an Nummer acht gesetzte Görges setzte sich in der Runde der letzten Acht überraschend deutlich mit 6:3, 6:1 gegen die an vier gesetzte Serbien Ana Ivanovic durch und trifft nun auf Angelique Kerber.

Sieg im Schnelldurchgang

Die Kielerin hatte zuvor die Vorschlussrunde der mit 220.000 Dollar dotierten Veranstaltung im Schnelldurchgang erreicht. Kerber brauchte für ihren 6:4, 6:2-Sieg gegen die Slowakin Polona Hercog ebenso wie Görges lediglich eine Stunde.

Kristina Barrois (Stuttgart) und die beiden Qualifikantinnen Kathrin Wörle (Lindau) und Mona Barthel (Bad Segeberg) hingegen waren in Luxemburg bereits in der ersten Runde ausgeschieden.

Mayer stürmt in Stockholm ins Halbfinale

Tennisprofi Florian Mayer steht beim ATP-Turnier in Stockholm überraschend im Halbfinale. Der 27-Jährige schlug den Weltranglistenfünften Robin Söderling 7:6 (10:8), 6:1.

Tennisprofi Florian Mayer (Bayreuth) hat beim ATP-Turnier in Stockholm überraschend das Halbfinale erreicht. Der 27-Jährige gewann sein Viertelfinalspiel gegen den an Nummer zwei gesetzten Schweden Robin Söderling nach 1:22 Stunden 7:6 (10:8), 6:1.

Der Weltranglistenfünfte hatte zuvor Benjamin Becker (Orscholz) ausgeschaltet. In der Vorschlussrunde trifft Mayer nun auf den Finnen Jarkko Nieminen. Das zweite Semifinale bestreiten der topgesetzte Weltranglistenzweite Roger Federer (Schweiz) und der Kroate Ivan Ljubicic. Federer bezwang seinen Landsmann Stanislas Wawrinka 2:6, 6:3, 6:2.

Neben Becker waren bei der mit 600.000 Dollar dotierten Veranstaltung zuvor auch Matthias Bachinger (Ampermoching), Tobias Kamke (Lübeck) und Michael Berrer (Stuttgart) ausgeschieden.

Kerber in Luxemburg im Viertelfinale

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung