Cookie-Einstellungen
Tennis

Auch Swonarewa bei WTA-Masters dabei

SID
Wera Swonarewa kann nicht mehr aus den Top 8 der Weltrangliste verdrängt werden
© sid

Wera Swonarewa hat sich als zweite Tennisspielerin für das WTA-Masters in Doha qualifiziert. Die Russin kann nicht mehr aus den Top 8 der Weltrangliste verdrängt werden.

Die Russin Wera Swonarewa hat als zweite Tennisspielerin das Ticket für das WTA-Masters in Doha (Katar) vom 26. bis 31. Oktober gelöst.

Vor der 26-Jährigen hatte sich bereits die Weltranglistenzweite Caroline Wozniacki (Dänemark) für das Saisonfinale qualifiziert.

Das Duo kann nicht mehr aus den Top 8 der Weltrangliste verdrängt werden.

Neben Wozniacki und Swonarewa befinden sich derzeit die Führende Serena Williams, deren Schwester Venus (beide USA), Kim Clijsters (Belgien), Jelena Jankovic (Serbien), Samantha Stosur aus Australien und die Italienerin Francesca Schiavone unter den besten acht der Weltrangliste.

Knieverletzung stoppt Venus Williams

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung