Cookie-Einstellungen
Tennis

Auszeichnungen für Tennis-Trio

SID
Nach einer langen Durststrecke war 2008 endlich wieder ein gutes Jahr für Rainer Schüttler
© sid

Rainer Schüttler und Anna-Lena Grönefeld sind mit dem deutschen Tennis-Preis 2008 ausgezeichnet worden. Für das Match des Jahres wurde Julia Görges geehrt.

Wimbledon-Halbfinalist Rainer Schüttler (Korbach) und Fed-Cup-Spielerin Anna-Lena Grönefeld (Nordhorn) sind mit dem deutschen Tennis-Preis 2008 ausgezeichnet worden. Das teilte der Deutsche Tennis Bund (DTB) am Dienstag mit. Julia Görges (Bad Oldesloe) wurde für das Match des Jahres ausgezeichnet.

Die 19-Jährige wehrte bei ihrem ersten Auftritt in Wimbledon in der ersten Runde gegen die Slowenin Katarina Srebotnik insgesamt vier Matchbälle ab und siegte schließlich im zweitlängsten Frauenmatch der Turnier-Geschichte nach 3:40 Stunden 4:6, 7:6 (8:6), 16:14.

Zudem wurden Cedrik-Marcel Stebe als bester Nachwuchsspieler, Heide Orth als beste Seniorin und die U-18-Junioren als beste Mannschaft ausgezeichnet.

Tommy Haas peilt Comeback an

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung