-->
Cookie-Einstellungen
Radsport

Tour de France: 14. Etappe heute live im TV und Livestream

Von SPOX
Primoz Roglich führt nach 13 Etappen das Gesamtklassement der Tour de France an.

Bei der gestrigen Etappe fuhren mit Lennard Kämna und Maximilian Schachmann gleich zwei deutsche auf das Podest. Ob es heute sogar zum Tagessieg reicht? Wie Ihr die 14. Etappe der Tour de France heute live im TV, Livestream und Liveticker verfolgen könnt, erfahrt Ihr hier.

Sichere Dir jetzt deinen kostenlosen DAZN-Probemonat und sieh alle Etappen der Tour de France live im Eurosport-Channel!

Tour de France, 14. Etappe: Strecke und Startzeit

Nach der gestrigen Gebirgsetappe können die Fahrer heute auf der Flachetappe ein wenig durchschnaufen. Die 14. Etappe führt auf einer Länge von 194 Kilometern von Clermont-Ferrand nach Lyon.

Start der Etappe ist um 13.05 Uhr, eine Viertelstunde später fängt das Rennen mit dem scharfen Start wirklich an.

Die Zieleinfahrt wird frühestens um etwa 17.45 Uhr erwartet, die Fahrer dürfen sich also auf über vier Stunden Fahrt einstellen.

Tour de France: Vorschau zur 14. Etappe

Obwohl die 14. Etappe als Flachetappe geführt wird, sind nicht nur die Sprinter gefragt. Insgesamt sind bis zu zehn Punkte für die Bergwertung zu vergeben. Auch kurz vor dem Ziel müssen sich die Fahrer an einem Anstieg messen: Der Croix-Russe erwartet auf der Zieleinfahrt die Fahrer mit einer Steigung von 4,8 Prozent über 1,4 Kilometer nur fünf Kilometer vor der Ziellinie.

Insgesamt sollte die heutige Etappe aber doch von den Sprintern dominiert werden. Bis zu 70 Punkte werden für die ersten 15 Fahrer bei der Zieleinfahrt und an der Sprintwertung vergeben.

Tour de France: Die 14. Etappe heute im TV und Livestream sehen

Bei der Tour de France habt Ihr im Free-TV die Wahl zwischen der ARD und Eurosport. Das Erste steigt ab 14.30 Uhr in die Berichterstattung des Rennens ein. Folgendes Team begleitet euch im öffentlich-rechtlichen Programm durch die Etappe:

  • Moderator: Michael Antwerpes
  • Kommentator: Florian Naß
  • Experte: Fabian Wegmann

Die ARD bietet die Übertragung des Rennens ebenfalls im Livestream an. Die 14. Etappe seht Ihr kostenlos auf sportschau.de.

Pünktlich zum Etappenstart beginnt Eurosport mit der Übertragung um 13 Uhr. Dieses Team ist für die Berichterstattung von der 14. Etappe verantwortlich:

  • Kommentator: Karsten Migels
  • Experten: Jens Voigt, Rolf Aldag
  • Hintergrundinformationen: Ron Ringguth und Marc Rohde

Die Übertragung von Eurosport könnt Ihr auch im Livestream verfolgen. Der Eurosport-Channel ist allerdings kostenpflichtig.

Der Eurosport-Channel ist aber auch auf dem Streamingdienst DAZN zu sehen. Durch eine Kooperation mit dem TV-Sender sind die Programme von Eurosport 1 und Eurosport 2 im DAZN-Abonnement enthalten.

Auf DAZN ist neben der Tour der France auch eine Vielzahl an anderen Sportarten zu sehen. So seht Ihr beim Streamingdienst unter anderem die Champions und Europa League, die Bundesliga, Serie A, Ligue 1, LaLiga und die MLS. Auch die anderen großen US-Sportligen NBA, NHL, MLB und NFL sind auf DAZN zu sehen.

Ein monatliches Abo kostet 11,99 Euro im Monat, für ein Jahresabo zahlt Ihr 119,99 Euro. Bei beiden Varianten ist der erste Monat kostenlos.

Tour de France: Die 14. Etappe im Liveticker

SPOX tickert alle Etappen der diesjährigen Tour de France. Hier kommt Ihr zum Liveticker der heutigen 14. Etappe.

Tour de France: Die Gesamtwertung vor der 14. Etappe

PlatzFahrerNationTeamZeit
1Primoz RoglicSLOJUMBO-VISMA56:34:35 Stunden
2Tadej PogacarSLOUAE EMIRATES TEAM+0:44
3Egan BernalCOLINEOS+0:59
4Rigoberto UranCOLEF PRO CYCLING+1:10
5Nairo QuintanaCOLARKEA-SAMSIC+1:12
6Miguel Angel LopezCOLASTANA PRO TEAM+1:31
7Adam YatesGBRMITCHELTON-SCOTT+1:42
8Mikel LandaESPBAHRAIN-MCLAREN+1:55
9Richie PorteAUSTREK-SEGAFREDO+2:06
10Enric MasESPMOVISTAR TEAM+2:54
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung