Cookie-Einstellungen
Radsport

O'Grady steht vor 17. Tour-Teilnahme

SID
Stuart o'Grady nimmt beim 100. Jubiläum der Tour zum 17. Mal einen Startplatz ein
© getty

Der australische Radprofi Stuart O'Grady (39) steht vor seiner 17. Tour-de-France-Teilnahme und wird damit mit dem zurückgetretenen Rekordhalter George Hincapie (USA) gleichziehen.

Das australische Team Orica-Green Edge nominierte den Routinier in sein Aufgebot für die 100. Frankreich-Rundfahrt (29. Juni bis 21. Juli). Seit 1997 hat O'Grady jede Tour de France bestritten.

Aussicht auf Etappensiege verspricht sich Orica von Sprinter Matthew Goss (Australien) sowie den beiden Allroundern Simon Gerrans (Australien) und Michael Albasini (Schweiz). "Unser großer Fokus liegt auf den Sprintetappen, wir haben einen engagierten Sprintzug dabei, um Matt Goss zu unterstützen", sagte Sportdirektor Matt White.

Das Tour-Aufgebot von Orica: Simon Clarke, Simon Gerrans, Matt Goss, Brett Lancaster, Cameron Meyer, Stuart O'Grady (alle Australien), Michael Albasini (Schweiz), Daryl Impey (Südafrika) und Svein Tuft (Kanada)

Rennkalender 2013

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung