Cookie-Einstellungen
Radsport

Degenkolb mit drittem Sieg

SID
John Degenkolb gewann auch die dritte Etappe der Mittelmeer-Rundfahrt
© getty

John Degenkolb eilt bei der 41. Mittelmeer-Rundfahrt von Sieg zu Sieg. Der 25-Jährige aus Gera gewann auch die dritte Etappe über 63 Kilometer von Lambesc nach Saint-Rémy-de-Provence und behauptete die Führung in der Gesamtwertung. Am Nachmittag stand noch ein Einzelzeitfahren (18,2 km) auf dem Programm.

"Ich muss mich wieder bei meinen Teamkollegen bedanken. Sie kontrollieren das Rennen seit drei Tagen und fahren stark", sagte Degenkolb: "Es ist großartig, so in die Saison zu starten. Hoffentlich kommen weitere Siege. Mal sehen, wie es im Zeitfahren läuft."

Degenkolb (Giant-Shimano), bereits am Donnerstag und am Freitag Tagessieger, gewann vor dem Norweger Thor Hushovd (BMC Racing) und Sonny Colbrelli aus Italien (Bardiani-CSF).

Am Sonntag geht die Kurz-Rundfahrt über fünf Etappen, die bereits Rolf Gölz (1992), Jörg Jaksche (2004) und Jens Voigt (2005) gewonnen haben, mit dem fünften Teilstück von Bandol nach Toulon (192,7 km) zu Ende.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung