Cookie-Einstellungen
Radsport

Van Garderen triumphiert erstmals

SID
Tejay van Gardenen (M.), der Tour-Fünfte von 2012, gewann die Kalifornien-Rundfahrt
© getty

Der US-Amerikaner Tejay van Garderen (BMC) hat die achte Ausgabe der Kalifornien-Rundfahrt gewonnen.

Dem fünftplatzierten der Tour de France 2012 genügte am Sonntag auf dem achten und letzten Teilstück über 129,9 Km von San Francisco nach Santa Rosa beim zweiten Sieg des Slowaken Peter Sagan (Cannondale) ein Platz im Hauptfeld, um sich erstmals in die Siegerliste des Etappenrennens einzutragen.

Der Australier Michael Rogers (Saxo), der die Rundfahrt 2010 gewonnen hatte, belegte 1:47 Minuten hinter van Garderen den zweiten Platz.

Van Garderen hatte sich nach der fünften Etappe, die Jens Voigt (Grevesmühlen/Radio Shack) für sich entschieden hatte, an die Spitze der Gesamtwertung gesetzt und auf dem sechsten Abschnitt einen Sieg im Zeitfahren gefeiert.

Der Radsport-Kalender 2013

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung