Cookie-Einstellungen
Radsport

Radsport-Team GreenEdge heißt nun Orica

SID
Das Team GreenEdge hat einen neuen Hauptsponsor und heißt ab sofort Orica-GreenEdge
© Getty

Das neue australische Radsport-Team GreenEdge hat nach einem sehr erfolgreichen Frühjahr einen Hauptsponsor gefunden.

Das Unternehmen Orica, ein Produzent von Chemikalien und Sprengstoffen für die Minenindustrie, hat einen Vertrag über drei Jahre unterschrieben. Der Rennstall fährt ab sofort unter dem Namen Orica-GreenEdge.

Die Mannschaft war Ende des vergangenen Jahres gegründet worden und mangels Hauptsponsor von Mäzen Gerry Ryan GreenEdge getauft worden.

Gleich im ersten Jahr in der obersten Radsport-Liga WorldTour hat die Mannschaft Siege bei Mailand-San Remo, der Tour Down Under (beide Male Simon Gerrans) sowie der Katalonien-Rundfahrt (Michael Albasini) verbucht.

Der Radsport-Kalender 2012

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung