Cookie-Einstellungen
Radsport

McEwen gibt Comeback in Australien

SID
Robbie McEwen gewann bei der Tour de France dreimal das Grüne Trikot
© sid

Robbie McEwen wird bei der Tour Down Under wieder in die Pedale treten. Der Australier hatte Ende Mai bei einem Sturz eine schwere Beinverletzung erlitten.

Sprinterstar Robbie McEwen will bei der Tour Down Under vor heimischen Fans erneut einen Comeback-Versuch starten. Nach Angaben der Organisatoren führt der dreimalige Gewinner des Grünen Trikots bei der Tour de France das russische Katjuscha-Team bei der Rundfahrt durch Australien an.

McEwen hatte Ende Mai bei der Belgien-Rundfahrt bei einem Sturz eine schwere Beinverletzung erlitten. Seine Bemühungen um eine frühere Rückkehr in den Rennsattel hatte der 37-Jährige im August nach der Teilnahme an einem Ein-Tages-Rennen erfolglos eingestellt.

Der Lokalmatador ist der dritte prominente Fahrer in Australien, nachdem zuvor schon US-Star Lance Armstrong und der einheimische Weltmeister Cadel Evans ihre Zusage gegeben haben.

Klöden ab 2010 an Armstrongs Seite

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung