Cookie-Einstellungen
Pferdesport

Hält die Serie von Shoshoni?

SID
In München-Riem stehen am Freitag acht Rennen auf dem Programm
© onextwo

Zum zweiten Mal gibt es auf der Rennbahn in München-Riem am Freitag einen Renntag parallel zum Oktoberfest, doch die zusammen gekommenen acht Prüfungen dieser After Work-Veranstaltung können sich durchaus sehen lassen. Nach einem Trabrennen, gleich zu Beginn um 15:30 Uhr geben sich sieben Zweijährige über 1000 Meter die Ehre.

Hier könnte Matchday (Andreas Helfenbein) nach der soliden Vorstellung in einer besseren Prüfung in Baden-Baden gewinnen. Integral (Jozef Bojko) meldete sich in Hannover nach langer Pause mit einem Treffer zurück. In einem 3600 Euro-Altersgewichtsrennen über die Meile bekommt er u.a. mit Le Francois (Karoly Kerekes) und Lone Star (Filip Minarik) stärkere Gegner als damals vorgesetzt, könnte es aber dennoch schaffen.

10.000 Euro sind in der Wettchance des Tages (4. Rennen, Ausgleich IV, 2000 m) in der Viererwette garantiert, die bei 15 Teilnehmern eine große Herausforderung für die Wetter darstellt. Vielleicht kann Lady Fortune (Katharina Irmer) gleich einen weiteren Sieg nachlegen.

5000 Euro werden in der Dreierwette im 5. Rennen (Ausgleich II, 9000 Euro, 2000 m) ausgeschüttet, dem Hauptrennen des Tages. Darin enthalten ist ein Jackpot von 1911 Euro. Im Neunerfeld trauen wir vor allem dem Doppelsieger Shoshoni (Andreas Suborics) noch eine Steigerung zu.

Tipps für die Rennen:

1. Rennen: Instant Red - Höwings Jimmy - Tibur

2. Rennen: Matchday - Shanjia - Sturmwolke

3. Rennen: Integral - Lone Star - Le Francois

4. Rennen: Lady Fortune - Allekeinproblem - Quidamo

5. Rennen: Shoshoni - Dagostino - Kahoon

6. Rennen: Pickwick - Impression - Dahaam

7. Rennen: Initiator - Alrune - Feather Storm

8. Rennen: Tiger Queen - Irish Dragon - Immi Ruah

Mehr News zum Pferdesport

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung