Cookie-Einstellungen
Motorsport

DTM plant anscheinend Rückkehr nach Berlin

SID
Die DTM plant offenbar ein Rennen auf dem ehemaligen Flughafen Tempelhof
© getty

Die DTM steht vor einem Comeback in Berlin. Die Tourenwagen-Serie soll im kommenden Jahr auf dem Gelände des früheren Flughafens Tempelhof Station machen.

Das berichtet die "Bild". Zuletzt hatte es in der Hauptstadt in den 90er Jahren Rennen mit Tourenwagen gegeben, damals auf der legendären Avus.

Berlins Innensenator Frank Henkel soll bereits mit dem Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit darüber gesprochen haben. "Die DTM 2014 in Tempelhof wäre aus unserer Sicht möglich", sagte Berlins Sport-Staatssekretär Andreas Statzkowski.

"Berlin-Rennen wäre ein Traum"

Auch aus den Teams kamen positive Rückmeldungen. "Für uns als Berliner wäre ein Rennen mitten im Herzen der Stadt ein Traum. Ich würde es mir sehr wünschen", sagte Peter Mücke, Chef des Mücke-Teams. BMW-Motorsportdirektor Jens Marquardt meinte: "Es ist sehr schön, solche Signale aus Berlin zu erhalten. Wir sind Ideen gegenüber immer aufgeschlossen."

Der frühere DTM-Pilot Ralf Schumacher findet die Idee ebenfalls interessant. "Jede Veranstaltung in einer Stadt erregt Aufmerksamkeit und das Interesse der Fans. Eine tolle Sache und witzige Idee", sagte der Bruder des siebenmaligen Formel-1-Weltmeisters Michael Schumacher.

Die DTM im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung