Cookie-Einstellungen
Motorsport

Loeb-Kollege Muller erneut Champion

SID
Yvan Muller (l.) und Sebastien Loeb (r.) werden 2014 gemeinsam für Citroën fahren
© getty

Rallye-Rekordweltmeister Sebastien Loeb wird sein Debüt in der Tourenwagen-Weltmeisterschaft im kommenden Jahr an der Seite des neuen Champions geben. Loebs französischer Landsmann Yvan Muller (Chevrolet) sicherte sich am Sonntag in Japan vorzeitig seinen vierten Titel nach 2008, 2010 und 2011.

In der kommenden Saison wird Muller als Loebs Teamkollege für Neu-Einsteiger Citroën an den Start gehen. Auf der zehnten von zwölf Stationen der WTCC in Suzuka reichte Muller bereits ein dritter Platz im ersten Rennen, im zweiten Lauf schied der 44-Jährige nach einer Kollision in der ersten Runde aus.

In der WM-Wertung führt Muller mit 360 Punkten uneinholbar vor Gabriele Tarquini (Italien/211) im Honda. Durch seinen vierten Titel ist Muller nun zudem alleiniger Rekordchampion.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung