-->
Cookie-Einstellungen
Leichtathletik

Rjemjen zwei Jahre gesperrt

SID
Marija Rjemjen muss wegen einem Dopingvergehen zwei Jahre pausieren
© getty

200-m-Europameisterin Marija Rjemjen aus der Ukraine ist wegen eines Dopingvergehens für zwei Jahre gesperrt worden. Die 26-Jährige, die bei Olympia 2012 und der WM 2011 jeweils Bronze mit der ukrainischen Sprintstaffel gewonnen hatte, war am 10. Februar positiv auf das anabole Steroid Metandienon getestet worden.

Rjemjen, die sich 2012 in Helsinki den EM-Titel über die halbe Stadionrunde gesichert hatte, darf ab dem 2. März 2016 wieder starten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung