Cookie-Einstellungen
Leichtathletik

Pistorius sagt Starts für 2013 ab

SID
Oscar Pistoruis sagte für dieses Jahr alle geplanten Starts. Noch steht er unter Anklage
© getty

Der unter Mordanklage stehende Paralympics-Sieger Oscar Pistorius wird in dieser Saison keine Rennen bestreiten.

Dies teilte Pistorius' Berater Peet van Zyl der Nachrichtenagentur AFP am Montag mit. "Er hat entschieden, in diesem Jahr nicht auf die Bahn zurückzukehren und an Wettkämpfen teilzunehmen", sagte van Zyl.

Pistorius müsse sich auf das bevorstehende Gerichtsverfahren vorbereiten und sei körperlich und mental nicht bereit, Wettkämpfe auf Toplevel zu bestreiten.

Der als "Blade Runner" bekannt gewordene Sprinter wird angeklagt, am diesjährigen Valentinstag (14. Februar) seine Freundin Reeva Steenkamp erschossen zu haben und muss sich am 4. Juni vor Gericht verantworten.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung