Cookie-Einstellungen
Leichtathletik

100-Meter-Weltmeister Blake siegt in Berlin

SID
Der 21-jährige jamaikanische Weltmeister Yohan Blake gewinnt auch die 100-Meter von Berlin
© Getty

Weltmeister Yohan Blake hat auch beim Leichtathletik-Meeting Istaf in Berlin die 100 Meter gewonnen. Der Jamaikaner rannte trotz mäßigen Starts in 9,82 Sekunden Meetingrekord.

Der Jamaikaner rannte trotz mäßigen Starts in 9,82 Sekunden Meetingrekord. Zweiter wurde der WM-Dritte Kim Collins (St. Kitts und Nevis/10,01) vor Richard Thompson (Trinidad und Tobago/10,08).

Der erst 21 Jahre alte Blake hatte sich bei der WM in Daegu Gold vor Walter Dix (USA) gesichert, nachdem Superstar Usain Bolt (Jamaika) wegen eines Fehlstarts disqualifiziert worden war.

Mehr zum Mehrsport

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung