Cookie-Einstellungen
Darts

Darts-Sensation! 16-jähriger Fabian Schmutzler für WM qualifiziert

Von Felix Götz
Fabian Schmutzler hat sich für die Darts-WM qualifiziert.

Fabian Schmutzler hat für eine Sensation gesorgt und sich mit seinen gerade einmal 16 Jahren für die Darts-WM im Ally Pally qualifiziert.

Beim Turnier in London, das vom 15. Dezember bis zum 3. Januar über die Bühne geht, wird der Deutsche zum zweitjüngsten WM-Teilnehmer der Geschichte aufsteigen. Laut dem Weltverband PDC war lediglich der Australier Mitchell Clegg 2007 mit 16 Jahren und 37 Tagen noch jünger.

Schmutzler triumphierte am Wochenende bei der Development Tour in Niedernhausen und wurde Zweiter der gesamten Serie. Da der österreichische Gesatmsieger Rusty-Jake Rodriguez bereits zuvor sein Ticket sicher hatte, rückt der Jungspund aus Frankfurt am Main nach.

Dabei durfte Schmutzler im ersten Teil der Serie noch gar nicht mitwirken, weil er das Mindestalter von 16 Jahren erst im Oktober erreichte. Er ist nach Gabriel Clemens, Martin Schindler und Florian Hempel der vierte deutsche Teilnehmer.

Max Hopp, der noch nicht qualifiziert ist, war übrigens bislang der jüngste deutsche WM-Teilnehmer. Der mittlerweile 25-Jährige war bei seinem Debüt ebenfalls 16 Jahre alt.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung