Darts

Darts-WM 2020: Der Turnierbaum der Weltmeisterschaft

Von SPOX
Die Darts-WM begeistert jährlich die Massen.

Die Darts-WM ist in vollen Zügen. Bei SPOX erfahrt Ihr, wie der Turnierbaum der WM aussieht und wo Ihr die einzelnen Partien im TV und Livestream sehen könnt.

Sichere Dir noch heute Deinen kostenlosen Probemonat und sieh die Darts-WM umsonst auf DAZN!

Darts: Der Turnierbaum der WM 2020

Samstag, 28. Dezember 2019, 20 Uhr

3 x 4. Runde (Best of 7 sets)

Peter Wright4:3Jeffrey de Zwaan
Glen Durrant4:3Chris Dobey
Gerwyn Price4:2Simon Whitlock

Sonntag, 29. Dezember 2019, 13.30 Uhr

2 x Viertelfinale (Best of 9 sets)

Nathan Aspinall5:3D. Van den Bergh
Luke Humphries3:5Peter Wright

Sonntag, 29. Dezember 2019, 20 Uhr

2 x Viertelfinale (Best of 9 sets)

Michael van Gerwen5:2Darius Labanauskas
Glen Durrant1:5Gerwyn Price

Montag, 30. Dezember 2019, 20 Uhr

2 x Halbfinale (Best of 11 sets)

Wright6:3Price
van Gerwen6:3Aspinall

Mittwoch, 1. Januar 2020, 21 Uhr

Finale (Best of 13 sets)

van GerwenWright

Darts-WM 2020 live im TV und Livestream

Die Darts-Weltmeisterschaft 2020 wird vom Streamingdienst DAZN übertragen. Jede Session gibt es entweder im Originalkommentator oder mit der Stimme des Darts, Elmar Paulke, zu sehen.

Neben Elmar Paulke sind verschiedene Experten im Einsatz. So waren bislang Thomas "Shorty" Seyler, Gabriel Clemens, Rene Eidams, Zoran Lerchbacher oder Martin Schindler zu hören.

Sichere Dir noch heute Deinen kostenlosen Probemonat und sieh die Darts-WM umsonst auf DAZN!

Neben der Darts-WM zeigt DAZN unter anderem Bundesliga, Champions League, Europa League, Serie A, La Liga, NFL, NBA und noch vieles mehr. DAZN kostet nur 11,99 im Monat oder 119,99 Euro im Jahr.

Außerdem überträgt Sport1 die Darts-WM.

Darts-WM 2020: Die bisherigen Ergebnisse

Freitag, 13. Dezember 2019, 20 Uhr
3 x 1. Runde + 1 x 2. Runde (Best of 5 sets)

Jelle Klaasen3:1Kevin Burness
Kim Huybrechts3:2Geert Nentjes
Luke Humphries3:1Devon Petersen
Michael van Gerwen3:1Jelle Klaasen

Samstag, 14. Dezember 2019, 13.30 Uhr
3 x 1. Runde + 1 x 2. Runde (Best of 5 sets)

Darius Labanauskas3:0Matthew Edgar
Ryan Meikle1:3Yuki Yamada
Luke Woodhouse3:0Paul Lim
Jermaine Wattimena2:3Luke Humphries

Samstag, 14. Dezember 2019, 20 Uhr
3 x 1. Runde + 1 x 2. Runde (Best of 5 sets)

Mark McGeeney3:1Matt Campbell
Jamie Hughes2:3Zoran Lerchbacher
Raymond van Barneveld1:3Darin Young
Rob Cross0:3Kim Huybrechts

Sonntag, 15. Dezember 2019, 13.30 Uhr
3 x 1. Runde + 1 x 2. Runde (Best of 5 sets)

Kyle Anderson3:2Xiaochen Zong
Ross Smith0:3Ciaran Teehan
Brendan Dolan3:0Nitin Kumar
Ian White1:3Darius Labanauskas

Sonntag, 15. Dezember 2019, 20 Uhr
3 x 1. Runde + 1 x 2. Runde (Best of 5 sets)

Arron Monk0:3Jose Justicia
Andy Boulton2:3Danny Baggish
James Richardson3:2Mikuru Suzuki
Michael Smith1:3Luke Woodhouse

Montag, 16. Dezember 2019, 20.00 Uhr
3 x 1. Runde + 1 x 2. Runde (Best of 5 sets)

Steve Lennon2:3Callan Rydz
William O'Connor3:0Marko Kantele
Vincent van der Voort3:0Keane Barry
Gary Anderson3:0Brendan Dolan

Dienstag, 17. Dezember 2019, 13.30 Uhr
3 x 1. Runde + 1 x 2. Runde (Best of 5 sets)

Ryan Searle3:2Robbie King
Cristo Reyes3:2Lourence Ilagan
Rowby-John Rodriguez0:3Noel Malicdem
Krzysztof Ratajski3:1Zoran Lerchbacher

Dienstag, 17. Dezember 2019, 20 Uhr
3 x 1. Runde + 1 x 2. Runde (Best of 5 sets)

Ritchie Edhouse3:1Boris Koltsov
Jose de Sousa0:3Damon Heta
Ted Evetts2:3Fallon Sherrock
Jeffrey de Zwaan3:2Darin Young

Mittwoch, 18. Dezember 2019, 13.30 Uhr
3 x 1. Runde + 1 x 2. Runde (Best of 5 sets)

Ron Meulenkamp3:0Ben Robb
Mickey Mansell0:3Seigo Asada
Harry Ward3:2Madars Razma
Stephen Bunting3:2Jose Justicia

Mittwoch, 18. Dezember 2019, 20 Uhr
3 x 1. Runde + 1 x 2. Runde (Best of 5 sets)

James Wilson1:3Nico Kurz
Josh Payne3:0Diogo Portela
Gabriel Clemens2:3Benito van de Pas
James Wade3:0Ritchie Edhouse

Donnerstag, 19. Dezember 2019, 13.30 Uhr
2 x 1. Runde + 2 x 2. Runde (Best of 5 sets)

Justin Pipe3:2Benjamin Pratnemer
Ryan Joyce2:3Jan Dekker
John Henderson3:0James Richardson
Steve Beaton3:1Kyle Anderson

Donnerstag, 19. Dezember 2019, 20 Uhr
4 x 2. Runde (Best of 5 sets)

Chris Dobey3:2Ron Meulenkamp
Danny Noppert3:2Callan Rydz
Dave Chisnall3:1V. van der Voort
Gerwyn Price3:2William O'Connor

Freitag, 20. Dezember 2019, 13.30 Uhr
4 x 2. Runde (Best of 5 sets)

Darren Webster3:0Yuki Yamada
Mervyn King3:2Ciaran Teehan
Jonny Clayton3:0Jan Dekker
Ricky Evans3:1Mark McGeeney

Freitag, 20. Dezember 2019, 20 Uhr
4 x 2. Runde (Best of 5 sets)

Nathan Aspinall3:1Danny Baggish
Joe Cullen1:3Nico Kurz
Max Hopp3:2Benito van de Pas
Peter Wright3:2Noel Malicdem

Samstag, 21. Dezember 2019, 13.30 Uhr
4 x 2. Runde (Best of 5 sets)

Keegan Brown2:3Seigo Asada
Simon Whitlock3:0Harry Ward
Steve West0:3Ryan Searle
Adrian Lewis3:2Cristo Reyes

Samstag, 21. Dezember 2019, 20 Uhr
4 x 2. Runde (Best of 5 sets)

Daryl Gurney3:0Justin Pipe
Glen Durrant3:0Damon Heta
Mensur Suljovic1:3Fallon Sherrock
Dimitri Van den Bergh3:0Josh Payne

Sonntag, 22. Dezember 2019, 13.30 Uhr
3 x 3. Runde (Best of 7 sets)

Jonny Clayton0:4Stephen Bunting
Darius Labanauskas4:2Max Hopp
Nathan Aspinall4:3Krzysztof Ratajski

Sonntag, 22. Dezember 2019, 20 Uhr
3 x 3. Runde (Best of 7 sets)

James Wade2:4Steve Beaton
Kim Huybrechts4:2Danny Noppert
Michael van Gerwen4:0Ricky Evans

Montag, 23. Dezember 2019, 13.30 Uhr
3 x 3. Runde (Best of 7 sets)

Nico Kurz2:4Luke Humphries
Adrian Lewis4:3Darren Webster
Luke Woodhouse2:4Dimitri Van den Bergh

Montag, 23. Dezember 2019, 20 Uhr
3 x 3. Runde (Best of 7 sets)

Dave Chisnall3:4Jeffrey de Zwaan
Gary Anderson4:3Ryan Searle
Peter Wright4:2Seigo Asada

Freitag, 27. Dezember 2019, 13.30 Uhr
3 x 3. Runde (Best of 7 sets)

Simon Whitlock4:1Mervyn King
Daryl Gurney2:4Glen Durrant
Fallon Sherrock2:4Chris Dobey

Freitag, 27. Dezember 2019, 20 Uhr
1 x 3. Runde + 2 x 4. Runde (Best of 7 sets)

Gerwyn Price4:0John Henderson
Gary Anderson2:4Nathan Aspinall
Michael van Gerwen4:0Stephen Bunting

Samstag, 28. Dezember 2019, 13.30 Uhr
3 x 4. Runde (Best of 7 sets)

Steve Beaton2:4Darius Labanauskas
Kim Huybrechts1:4Luke Humphries
D. Van den Bergh4:3Adrian Lewis

Darts-WM: Die vergangenen Weltmeister

Dem Gewinner des Turniers winkt eine Prämie von 500.000 Pfund. Außerdem gibt es die, nach der Darts-Legende Sid Waddel benannte, Weltmeister-Trophäe.

JahrGewinnerFinalgegner
2015Gary AndersonPhil Taylor
2016Gary AndersonAdrian Lewis
2017Michael van GerwenGary Anderson
2018Rob CrossPhil Taylor
2019Michael van GerwenMichael Smith
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung