Darts

Darts - World Grand Prix 2019: Michael van Gerwen macht Halbfinaleinzug perfekt

Von SPOX
Michael van Gerwen gab ich im Viertelfinale des World Grand Prix keine Blöße.

Michael van Gerwen hat beim Darts World Grand Prix (täglich live auf DAZN) erwartungsgemäß den Einzug ins Halbfinale perfekt gemacht. Chris Dobey, Dave Chisnall und Glen Durrant folgten dem Niederländer in die Runde der letzten Vier.

MvG setzte sich in vier Sätzen (3:1) gegen den Engländer Mervyn King durch. Dabei spielte der Niederländer einen 94,4er Average und traf 10 seiner 26 Doppel. Der King hatte stark mit seinem Scoring zu kämpfen und erzielte pro Aufnahme nur schwache 87,74 Punkte und warf zudem keine einzige 180.

Den Anfang des Abends machten Chris Dobey und Ian White, die sich eine packende Partie lieferten. Nachdem The Diamond mit 2:1 nach Sätzen in Führung gegangen war, legte Dobey noch einmal deutlich zu und belohnte sich für seine Leistungssteigerung mit dem Einzug ins Halbfinale. Am Ende standen für den jungen Engländer ein Average von 90,13 Punkten sowie eine Checkout-Quote von 52,63 Prozent zu Buche.

Das dritte Match des Abends bestritten Dave Chisnall und Nathan Aspinall. Während beide ein ähnliches Scoring aufwiesen, machte die Doppelquote im Endeffekt den Unterschied aus. Chizzy traf 11 seiner 26 Versuche auf Doppel (42,31 Prozent), Aspinall nur magere 7 von 28 (25 Prozent), woraus ein relativ problemloser 3:1-Sieg für Chisnall resultierte.

Scoring war dafür in der letzten Partie des Abends zwischen Glen Durrant und Jermaine Wattimena lange das Problem. Erste Mitte des dritten Satzes fiel die erste 180. Cross-Bezwinger Durrant ließ sich davon aber nicht beirren und stellte zum 2:1 in den Sätzen.

Trotz des Anwurfs im folgenden Satz ließ der amtierende BDO-Weltmeister große Chance auf den Sieg liegen, sodass Wattimena erneut ins Match fand. Im entscheidenden fünften Satz holte sich Durrant auf der Doppel 16 jedoch am Ende den Sieg.

Darts, World Grand Prix 2019: Die Viertelfinal-Ergebnisse

Spieler ASpieler BErgebnis
Ian WhiteChris Dobey2:3
Dave ChisnallNathan Aspinall3:1
Michael van GerwenMervyn King3:1
Glen DurrantJermaine Wattimena3:2

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung