Cookie-Einstellungen
Boxen

Canelo Alvarez vs. Billy Joe Saunders: Datum, Termin, Ort, Übertragung im TV und Livestream

Von SPOX
Canelo Alvarez ist ein mexikanischer Boxer.

Holt sich Saul "Canelo" Alvarez auch den vierten Titel im Super-Mittelgewicht? Hier bekommt Ihr alle Infos zu seinem Fight gegen Billy Joe Saunders. Dazu gehören Datum, Termin, Ort und alles zur Übertragung im TV und Livestream.

Canelo vs. Saunders live sehen? Das geht im Gratis-Probemonat von DAZN!

Canelo Alvarez vs. Billy Joe Saunders: Ort, Datum, Termin

Der Kampf der Champions zwischen Canelo und Saunders ist für den 8. Mai 2021 angesetzt. Start in die Fight Card ist um 0 Uhr deutscher Zeit in der Nacht auf Sonntag, den 9. Mai.

Austragungsort des Fights ist das AT&T Stadium in Arlington, der Hauptstadt des US-amerikanischen Bundestaates Texas.

Canelo vs. Saunders live: So läuft die Übertragung im TV und Livestream

Livebilder vom Kampf zwischen Saul "Canelo" Alvarez und Billy Joe Saunders bekommt Ihr bei DAZN. Der Streamingdienst geht um 2 Uhr in der Nacht auf Sendung.

Wer also kostenfrei dabei sein will, wenn die Fäuste fliegen, sollte sich noch schnell den Probemonat von DAZN sichern.

Canelo vs. Saunders live sehen? Hier geht es zum Gratis-Monat von DAZN!

Enthalten sind neben jeder Menge Boxen auch MMA-Fights, alle wöchentlichen WWE-Shows, jede Menge Motorsport und US-Sport (NBA, NFL, NHL, MLB, MLS).

Ebenfalls im Programm von DAZN findet Ihr Darts, Tennis, Snooker, Handball und natürlich Fußball. Das "Netflix des Sports" überträgt unter anderem alle Freitagsspiele der Bundesliga, alle ausstehenden Champions-League- und Europa-League-Spiele der aktuellen Saison und jede Menge Spitzenfußball aus La Liga, Serie A und Ligue 1.

Nach Ablauf des Probemonats könnt Ihr für wahlweise 11,99 Euro monatlich oder 119,99 Euro jährlich am Ball bleiben oder ohne weitere Kosten kündigen.

Canelo vs. Saunders: Die Fight Card

GewichtsklasseKämpfer 1Kämpfer 2
Super-MittelgewichtSaul "Canelo" AlvarezBilly Joe Saunders
FedergewichtKid GalahadJames Dickens
LeichtfliegengewichtElwin SotoKatsunari Takayamc
SuperweltergewichtKieron ConwaySouleyma Cissokho
SchwergewichtFrank SanchezNagy Aguilera
LeichtgewichtKeyshawn DavisJ. Quinone
WeltergewichtKelvin DavisJan Marsalek

Boxen: Wie kam Saul "Canelo" Alvarez zu seinem Spitznamen?

Vielen ist Dreifach-Weltmeister Saul Alvarez nur unter seinem Spitznamen Canelo bekannt. Dieser bedeutet aus dem Spanischen übersetzt 'Zimt'.

Verpasst bekommen hat Alvarez seinen Namen aufgrund seiner roten Haare und der damit verbundenen Ähnlichkeit zum Zimt. Für Rothaarige ist dies in Alvarez' Heimat Mexico ein gängiger Spitzname.

Saul Alvarez: Alle Infos zu Dreifach-Weltmeister Canelo

Saul Alvarez wurde am 18. Juli 1990 in Guadalajara geboren. Bis heute lebt der seit 15 Jahren als Profi aktive Canelo in seiner Heimatstadt.

Dort wuchs er gemeinsam mit seinen sieben Geschwistern auf, viele schlugen den Weg des Boxens ein. So sind seine Brüder Ramon, Ricardo und Rigoberto ebenfalls Berufsboxer.

Liiert war Alvarez lange mit der Sportreporterin Marisol Gonzalez. Aus der Beziehung entstand eine Tochter.

Im Ring wurde Canelo bisher nur einmal besiegt, Floyd Mayweather Jr. bezwang den Mexikaner 2013. Insgesamt kommt Alvarez auf 55 Kämpfe, dabei auf eine Niederlage und zwei Unentschieden. 37 Kämpfe gewann er durch K.o..

Canelo "Saul" Alvarez im Steckbrief

GeburtsnameSantos Saul Alvarez Barragan
Geburtstag18. Juli 1990
GeburtsortGuadalajara, Jalisco
NationalitätMexikanisch
KampfnameCanelo
GewichtsklasseSupermittelgewicht
StilLinksauslage
Größe1,73 Meter
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung