Boxen

Boxen - Tyson Fury gegen Deontay Wilder, Kampf III: Termin, Datum

Von SPOX
Fury gegen Wilder: Dieses Duell sorgt immer für Highlights.

Tyson Fury und Deontay Wilder werden zum dritten Mal gegeneinander boxen. Hier bei SPOX erfahrt Ihr, wann und wo der erneute Rückkampf stattfinden wird.

Furys Co-Promoter Bob Arum bestätigte den Deal zwischen beiden Boxern ESPN. Zuvor hatte Wilder eine entsprechende Klausel gezogen.

Tyson Fury vs. Deontay Wilder III: Datum, Termin

Das dritte Duell zwischen den extrovertierten Boxern um den WBC-Gürtel findet am 18. Juli in der MGM Grand Garden Arena in Las Vegas statt. Die Arena ist wie der Madison Square Garden in New York gestaltet und hat eine Kapazität von 16.800 Zuschauern.

Fury gegen Wilder: So lief der zweite Kampf

Fury hatte im zweiten Kampf gegen Wilder durch technischen K.o. in der siebten Runde gewonnen. Das erste Duell im Dezember 2018 war mit einem Remis zu Ende gegangen.

Wilder hatte bereits wenige Tage nach dem Rückkampf eine Erklärung parat. Und seine extravagante Verkleidung beim Walk-in. Das Kostüm habe "mehr als 40 Pfund" (fast 20 kg) gewogen, sagte Wilder. "Ich habe es zehn oder 15 Minuten bevor ich raus bin angezogen." Die Designer hätten "freie Hand" gehabt, "es war ihre Idee." Sein schwarzes Dress hatte Totenkopf-Verzierungen, der 34-Jährige trug eine Gesichtsmaske mit feuerrot umrandeten Augenschlitzen, darüber eine Krone.

Warum boxt AJ nicht gegen Fury oder Wilder?

Die Fury-Seite hatte kurz nach dem Sieg gegen Wilder einen Vereinigungskampf im Schwergewicht gegen Anthony Joshua favorisiert, der die Titel der anderen drei wichtigen Verbände (IBF, WBO und WBA) hält. Da allerdings Wilder eine Klausel auf einen Rückkampf hatte, konnten diese Plänen nicht weiter konkretisiert werden.

AJ gab fast zeitgleich mit Fury/Wilder bekannt, dass er seine Schwergewichtsgürtel gegen Kubrat Pulev am 20. Juni im Tottenham Hotspur Stadium verteidigen wird.

Wilder vs. Fury: Der Statistik-Vergleich

Durch den Sieg im zweiten Kampf der beiden Boxen wurde Wilder die erste Niederlage zugefügt. Fury kann weiterhin eine weiße Weste vorweisen.

Deontay WilderBoxerTyson Fury
42Siege30
1Niederlage0
1Unentschieden1
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung