-->
Cookie-Einstellungen
Boxen

WM-Test: Abraham boxt am 26. Oktober

SID
Zuletzt besiegte Arthur Abraham (r.) Willbeforce Shihepo nach Punkten
© getty

Ex-Weltmeister Arthur Abraham (Berlin) wird vor seinem dritten Kampf im Super-Mittelgewicht gegen Weltmeister Robert Stieglitz (Magdeburg) noch einmal in den Ring steigen.

"König Arthur" boxt am 26. Oktober in Oldenburg. Der Gegner des 33-Jährigen soll in Kürze verkündet werden. "Die Verhandlungen sind kurz vor dem Abschluss", sagte Hagen Doering, Sportdirektor bei Abrahams Promoter Sauerland Event. "Wir führen Gespräche mit drei richtig guten Leuten. Der Kampf in Oldenburg wird für Arthur ein echter Test."

Abraham selbst, dessen WM-Fight gegen Stieglitz beschlossene Sache ist, kommt der Kampf gelegen. "Für mich ist das eine gute Chance, mich in WM-Form zu bringen. Im letzten Kampf gegen Willbeforce Shihepo gab es noch ein paar Dinge, die besser werden müssen", sagte der gebürtige Armenier.

Die ARD-Live-Übertragung aus dem Norden Deutschlands bildet den Auftakt einer langen Box-Nacht. Denn nach der Veranstaltung in Oldenburg wird das Erste in die Boardwalk Hall nach Atlantic City, US-Bundesstaat New Jersey, schalten. Dort fordert der Berliner Karo Murat mit Bernard Hopkins den IBF-Weltmeister im Halbschwergewicht heraus.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung