Cookie-Einstellungen
Boxen

Mühsamer Erfolg für Olympiasieger Solis

SID
Oldlanier Solis kämpfte im März 2011 in Köln gegen Witali Klitschko
© getty

Auf dem Weg zu einem zweiten Kampf um die Weltmeisterschaft im Schwergewicht tut sich Olympiasieger Odlanier Solis weiterhin schwer.

Der 33 Jahre alte Kubaner kam in Cuxhaven gegen den türkischen Außenseiter Yakup Saglam nur zu einem mühsamen K.o.-Sieg in der siebten Runde und erntete Pfiffe der 1500 Zuschauer.

Dennoch war es für den ehemaligen Amateur-Weltmeister im 21. Kampf der 20. Sieg. Solis hatte am 19. März 2011 in Köln gegen Witali Klitschko um den WBC-Gürtel in der Königsklasse gekämpft, war jedoch wegen einer Knieverletzung bereits in der ersten Runde ausgezählt worden.

Die Ranglisten der vier Box-Verbände

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung