Cookie-Einstellungen
Boxen

Rahman verletzt - Kampf in Hamburg abgesagt

SID
Hasim Rahman (l.) beim WM-Kampf gegen Wladimir Klitschko im Dezember 2008
© Getty

Der am 14. Juli in Hamburg geplante Profibox-Abend mit dem Hauptkampf im Schwergewicht zwischen Alexander Powetkin (Russland) und Hasim Rahman (USA) fällt aus.

Das teilte Veranstalter Sauerland-Event mit. Rahman musste sich kurzfristig an der Hand operieren lassen. Powetkin behält damit kampflos seinen zweifelhaften WM-Gürtel des Verbandes WBA, der ihm neben dem "Super-Championat" von Wladimir Klitschko verliehen wurde.

Die Weltmeister der Verbände in der Übersicht

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung