Cookie-Einstellungen
Boxen

Dimitri Sartison will WM-Titel zurückholen

SID
Dimitri Sartison fordert in Schwerin Super-Mittelgewichtsweltmeister Karoly Balzsay heraus
© Getty

Der Gifhorner Profiboxer Dimitri Sartison greift am Samstag in Schwerin erneut nach dem WM-Titel des Verbandes WBA im Super-Mittelgewicht.

Der 32-Jährige fordert Titelträger Karoly Balzsay (Ungarn) heraus. Der in 30 Kämpfen nur einmal bezwungene Sartison war 2009/2010 bereits Weltmeister, musste den WM-Gürtel wegen einer schweren Knieverletzung aber niederlegen.

Balzsay trägt den Titel seit August 2011 und verteidigt ihn zum ersten Mal.

Brähmer im Vorprogramm

Im Vorprogramm kämpft der Schweriner Lokalmatador Jürgen Brähmer im Halbschwergewicht gegen Vikapita Meroro aus Namibia. Für Ex-Weltmeister Brähmer ist es der zweite Kampf nach seinem Comeback im Januar.

Zuvor stand der 32-Jährige wegen zahlreicher Verletzungen und Vertragsstreitigkeiten mit der Universum Box-Promotion 21 Monate nicht im Ring.

Die Weltranglisten der vier großen Verbände

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung