Cookie-Einstellungen
Boxen

Wladimir Klitschko kämpft gegen Briten Chisora

SID
Wladimir Klitschko (M.) tritt im Dezember gegen den Briten Dereck Chisora an
© Getty

Wladimir Klitschko verteidigt seine WM-Titel der Verbände WBO und IBF am 11. Dezember in Mannheim gegen den Briten Derek Chisora. Das gab das Klitschko-Management am Dienstag bekannt.

Der 26 Jahre alte Engländer war bislang nur Box-Insidern bekannt. Er ist amtierender britischer Meister und Commonwealth-Champion und in 14 Profikämpfen ungeschlagen.

Neunmal gewann er vorzeitig. In der unabhängigen Weltrangliste wird er an Position 13 geführt.

Klitschko bestreitet in Mannheim bereits seinen 19. WM-Kampf. Der 34-Jährige hat insgesamt 58 Kämpfe absolviert, von denen er nur drei verlor. 49 Mal schlug er seinen Gegner vorzeitig K.o..

Klitschko: "Mein Sohn hat Box-Verbot"

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung