Cookie-Einstellungen
Beachvolleyball

Olympiasieger Brink gibt Comeback

SID
Julius Brink und Jonas Reckermann konnten in London überraschend das Olympiagold holen
© getty

Nach rund viereinhalb Wochen Zwangspause kehrt Olympiasieger Julius Brink zurück in den Sand und tritt mit seinem neuen Partner Sebastian Fuchs beim Grand Slam in Gstaad an.

Dort muss das Duo aber in die Qualifikation.

"Ich bin jetzt richtig heiß darauf, wieder mit Sebastian ins Geschehen einzugreifen", sagte der 30-jährige Brink, der aufgrund einer hartnäckigen Oberschenkelverletzung zuletzt seinen Start bei der WM in Stare Jablonki hatte absagen müssen. "Es war definitiv die richtige, wenn auch sehr schwere Entscheidung, die WM abzusagen. So habe ich mich voll auf die Reha und das Training konzentriert", sagte Brink.

Der Kölner hatte zuletzt Anfang Juni beim Super Cup in Münster gespielt, musste das Turnier aber aufgrund der Verletzung vorzeitig beenden.

Der Medaillenspiegel der Olympiade 2012

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung