Basketball

BBL: Bamberg holt früheren Macher Heyder zurück

SID
Michael Heyder kehrt nach Bamberg zurück.

Der frühere deutsche Basketball-Serienmeister Brose Bamberg hat seinen langjährigen Geschäftsführer Wolfgang Heyder zurückgeholt. Der 63-Jährige, unter dessen Regie die Franken sechs Meistertitel und drei Pokalsiege holten, wird Nachwuchskoordinator.

Heyder war von 1999 bis 2014 Geschäftsführer in Bamberg. Danach arbeitete er unter anderem in gleicher Funktion für den Handball-Zweitligisten HSC Coburg und den Basketball-Zweitligisten Rockets Erfurt.

"Mit Wolfgang Heyder besetzen wir in unserer Nachwuchsabteilung eine Schlüsselposition, um das gesamte Programm wieder zu einem landesweiten Aushängeschild zu entwickeln", sagte Bambergs Geschäftsführer Philipp Galewski.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung