Basketball

"United against Racism": Basketball-Bundesliga legt Motto für Finals fest

SID
Das BBL-Turnier steht an.
© imago images

Beim Finalturnier in der BBL (Alle Spiele LIVE bei MagentaSport) werden die Teams unter dem Hashtag "UNITEDAGAINSTRACISM" spielen.

"Weltoffenheit und Vielfalt finden bei uns alltäglich statt, sie sind in der easyCredit BBL selbstverständlich. Daher ist jede einzelne Stimme gegen Rassismus wichtig", sagte Geschäftsführer Stefan Holz in einer Liga-Mitteilung zur Wahl des Mottos.

Unter der Woche hatte Aussagen von Holz für Irritationen gesorgt, ob Spieler bei dem am Samstag startenden Event ihre Haltung zum Thema Rassismus zeigen dürfen.

Kurz darauf stellte der 54-Jährige klar: "Es wird keine Sanktionen geben. Auch wir als Liga haben ein klares Statement und werden auf Social Media ein klares Zeichen setzen."

Die Gruppeneinteilung der Teams beim BBL-Finalturnier

Gruppe AGruppe B
Bayern München (1)Ludwigsburg (2)
Crailsheim (4)Alba Berlin (3)
Oldenburg (5)Vechta (6)
Göttingen (8)Bamberg (7)
Ulm (9)Frankfurt (10)
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung