Basketball

Basketball-WM: Wann ist das Finale? Das WM-Finale im Livestream sehen

Von SPOX
Stehen sich im Finale wie schon 2014 die USA und Serbien gegenüber?
© getty

Am 31. August 2019 beginnt die Basketball-WM in China und 32 Teams kämpfen um den Titel der besten Mannschaft der Welt. Wann ist das Finale? SPOX hat alle Infos zu Datum und Übertragung.

Die Basketball-WM beginnt mit insgesamt acht Vorrunden-Gruppen und 32 Teams hoffen darauf, zum Nachfolger von Titelverteidiger USA zu werden - die Amerikaner selbst gehören natürlich auch dazu. Anders als in vergangenen Jahren scheint es aber keineswegs garantiert, dass Team USA es wieder bis ins Finale schafft.

Basketball-WM: Wann findet das Finale statt?

Die WM endet am Sonntag, den 15. September 2019 mit dem Finale. Dieses wird in der chinesischen Hauptstadt Peking stattfinden.

DatumUhrzeitOrtÜbertragung
15. September 201914 UhrCadillac Arena, PekingMagentaSport

Basketball TV und Livestream: Wo kann man das WM-Finale sehen?

Im deutschen Free-TV wird das WM-Finale in diesem Jahr nicht zu sehen sein. Dafür gibt es über den Streaming-Dienst MagentaSport kostenlos die Möglichkeit, sich das Spiel online in HD-Qualität mit deutschem Kommentar anzusehen. MagentaSport überträgt die gesamte WM mit allen Spielen und als Nutzer muss man sich nicht einmal registrieren, um diesen Dienst zu nutzen.

Man ist dabei auch nicht auf den PC angewiesen. Über die App ist der Dienst auch über alle mobile Endgeräte sowie kompatible Smart-TVs nutzbar.

Basketball-WM: Welche Teams kommen ins Finale?

Das Turnier hat noch nicht begonnen, insofern können theoretisch alle 32 Teams das Finale erreichen. Allerdings gibt es natürlich schon einige Favoriten. Hier sind zuallererst die US-Amerikaner zu nennen, die die letzten beiden Weltmeisterschaften sowie die letzten drei Olymischen Turniere gewonnen haben. Team USA wirkt allerdings ausnahmsweise verletzlich.

Da fast alle Superstars abgesagt haben, reisen die Amerikaner nicht mit ihrer stärksten Mannschaft an, in der Vorbereitung verlor Team USA zum ersten Mal seit 78 Spielen eine Partie, in der sie NBA-Spieler dabei hatten. Der Gegner Australien gehört nun auch in China zu den Geheimfavoriten.

Die vielleicht größte Chance, Team USA zu stürzen, hat aber wohl Vize-Olympiasieger Serbien um NBA-Star Nikola Jokic. Die Franzosen mit Rudy Gobert und die Griechen mit NBA-MVP Giannis Antetokounmpo gelten ebenfalls als Mitfavoriten.

Und auch die deutsche Nationalmannschaft hat gewisse Außenseiterchancen, obwohl die Auslosung sie schon früh mit einigen Top-Teams konfrontieren dürfte. In ihrer Zwischenrunden-Gruppe könnte es bereits gegen Australien, Frankreich und Kanada gehen.

Basketball-WM: Das ist der Turnierplan

RundeDatum
Vorrunde31.8-5.9.2019
Zwischenrunde6.-9.9.2019
Viertelfinale10. & 11.9.2019
Platzierungsspiele 5.-8. Platz12. & 14.9.2019
Halbfinale13.9.2019
Finale (& Spiel um Platz 3)15.9.2019

Basketball: Die WM-Finals der letzten Jahre

JahrOrtGewinnerVerliererTurnier-MVP
1990ArgentinienJugoslawienSowjetunionToni Kukoc (Jugoslawien)
1994KanadaUSARusslandShaquille O'Neal (USA)
1998GriechenlandJugoslawienRusslandDejan Bodiroga (Jugoslawien)
2002USAJugoslawienArgentinienDirk Nowitzki (Deutschland)
2006JapanSpanienGriechenlandPau Gasol (Spanien)
2010TürkeiUSATürkeiKevin Durant (USA)
2014SpanienUSASerbienKyrie Irving (USA)
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung