-->
Cookie-Einstellungen
Sonstiges

Mülders zufrieden mit Fortschritt

SID
Die Hockey-WM der Damen beginnt Ende Mai
© getty

Die deutschen Hockey-Frauen haben ihre Testspielserie gegen Japan nach drei Siegen, einer Niederlage sowie einem Unentschieden beendet und dabei rund drei Monate vor der WM einen guten Eindruck hinterlassen.

Am Donnerstagabend gab es in Kuala Lumpur zum Abschluss ein 3:3 (1:0). Hannah Krüger, Marie Mävers und Lisa Altenburg trafen für das DHB-Team.

"Ich bin insgesamt sehr zufrieden mit den Mädels, wie hier inhaltlich gearbeitet wird", sagte Bundestrainer Jamilon Mülders: "Wir haben gute Schritte gemacht." Die WM in Den Haag/Niederlande beginnt am 31. Mai.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung