Cookie-Einstellungen
Sonstiges

Forderungen an Bach, Ruf nach Aufklärung

SID
Die Aufforderung zur Aufklärung richtet sich auch an DOSB-Boss Thomas Bach
© getty

Nach den Enthüllungen über Dopingpraktiken aus der Zeit des "kalten Krieges" in West-Deutschland werden Forderungen laut nach schonungsloser Aufklärung.

Der frühere Kugelstoß-Bundestrainer Hansjörg Kofink und die ehemalige Sprinterin Claudia Lepping verlangen: "Auch DOSB-Präsident Thomas Bach muss sich als IOC-Präsidentschaftskandidat eindeutig erklären, ob und wie er den Spitzensport aus dem tiefen Misstrauen befreien will, in das dieser durch kommerzielle Interessen, billigen Chauvinismus und klare Regelmissachtung abgeglitten ist."

"Wir sehen uns durch die Enthüllungen in der Doping-Akte VF-1220/13/72 in all dem bestätigt, was wir als Trainer und Athletin über das staatlich geduldete, also auch politisch gedeckte und mutmaßlich mitfinanzierte Doping-System Westdeutschland während unserer Aktiven-Zeit erfahren und gegen Widerstand publik gemacht haben", schreiben die Doping-Gegner. Es sei nun dokumentiert, dass sich der deutsche Spitzensport mit Unterstützung von Politik im Kalten Krieg habe missbrauchen lassen.

Ermunterung an ehemalige Athleten

"Wir fordern das Bundesinnenministerium, die deutschen Spitzensportfunktionäre und die involvierten Mediziner/Forscher auf, die Karten auf den Tisch zu legen und die ganze Bandbreite der medizinischen Manipulation zur sportlichen Leistungssteigerung in Deutschland zu benennen, sie eindeutig zu ächten und zu sanktionieren", sagen Kofink und Lepping. Sie ermuntern ehemalige Athleten aus Deutschland Ost und West, ihr Wissen (auch anonym) weiterzugeben.

Auch die Todesfälle im deutschen Leistungssport müssten aufgeklärt werden, in denen bei der Obduktion Spuren auf Doping und Medikamentenmissbrauch zu finden waren: "Wir dringen auf die Einrichtung einer unabhängigen Birgit-Dressel-Stiftung für Präventionsmaßnahmen, um junge Sportler über die Risiken des Dopings aufzuklären und sie stark zu machen gegenüber Manipulationsversuchen durch Trainer und Funktionäre", sagen die Anti-Doping-Kämpfer im Andenken an die 1987 höchstwahrscheinlich an Dopingfolgen gestorbene Leichtathletin.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung