Cookie-Einstellungen
Handball

Hildesheim trennt sich von Trainer Mudrow

SID
Volker Mudrow wurde als Trainer von Eintracht Hildesheim entlassen
© Getty

Handball-Bundesliga-Schlusslicht Eintracht Hildesheim hat sich von Trainer Volker Mudrow getrennt. Dies gab Geschäftsführer Gerald Oberbeck am Mittwoch auf der Homepage des Vereins bekannt.

"Es war klar, dass Volker in der kommenden Saison nicht mehr zur Verfügung steht. Angesichts der sportlichen Situation mit lediglich zwei Pluspunkten und der Entwicklung der Mannschaft haben wir uns entschlossen, diesen Schritt vor dem Beginn der Vorbereitung auf den Wiedereinstieg in die Punktspielserie zu vollziehen", sagte Oberbeck.

Gemeinsam mit Co-Trainer Jürgen Kloth soll Oberbeck die Mannschaft in die Rückrunde führen. Mit nur einem Sieg aus 18 Spielen liegt die Eintracht abgeschlagen auf dem 18. Tabellenplatz. Die Rückrunde startet für die Hildesheimer am 12. Februar mit der Auswärtspartie gegen die MT Melsungen.

Zur Tabelle der Handball-Bundesliga

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung