Sonstiges

Deutsche Hockey-Damen bezwingen Chile 6:1

SID
Seit Mai 2009 ist Fanny Rinne Kapitänin der deutschen Damen-Hockeynationalmannschaft
© Getty

Die deutschen Hockey-Damen haben ihr Auftaktspiel gegen Chile beim Champions-Trophy-Vorbereitungslehrgang in Santiago 6:1 (2:0) gewonnen. Die Tore erzielten Julia Müller (3), Fanny Rinne, Maike Stöckel und Celine Wilde.

Bereits vor zwei Tagen hatte die Mannschaft von Trainer Michael Behrmann ein inoffizielles Trainingsspiel gegen Italien 3:0 für sich entschieden. Beim zweiten Aufeinandertreffen am Samstagabend wird Rekord-Nationalspielerin Natascha Keller ihr 400. Länderspiel für Deutschland bestreiten und damit auch als erste Spielerin diese Marke durchbrechen.

Der 27-köpfige Olympiakader bereitet sich in Chile auf das Turnier der acht besten Teams der Welt vor, das vom 28. Januar bis 5. Februar in Argentinien ausgetragen wird. Der Lehrgang leitet die intensive Vorbereitung auf die Olympischen Spiele in London ein.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung